Grasmatten der Spitzenklasse

, von Gastautor (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Zubehoer/GrasTitel.jpgUnser Gastautor Uwe Lacina entdeckte bei einem Modellbahn-Treffen im Ausland einen Materialsatz, mit dem sich wilde Gräser und Wiesen naturnah modellieren lassen.

Weiterlesen …

Erfahrungen im Modulbau, Teil 3 – Schotter kleben und Schienen altern

, von Gastautor (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Module/seco-61.jpgIn Teil 1 und 2 wurde beschrieben, wie das Modul mit der angedeuteten Straßenbrücke aufgebaut und präzise mit Hosenträger-Gleis ausgestattet und eingeschottert wurde. Im dritten Teil geht es um das Fixieren des Schotters und das künstliche Verwittern des feinen Gleises.

Weiterlesen …

Wie das Brückenmodul maßgeschneidert wurde

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Module/seco-Bogen-Modul054k.jpgDas Spur-1-Brückenmodul unseres Gastautors entstand nach gründlicher Vorbereitung und Planung.

Bevor es mit der Serie weitergeht, ein Blick auf den Anfang.

Weiterlesen …

Erfahrungen im Modulbau, Teil 2

, von Gastautor (Kommentare: 5)

tl_files/bilder/Module/Brueckenmodul/seco Brueckenmodul-21.jpgDas feine Spur-1-Gleis von Hosenträger oder S49-Gleis für das Brückenmodul ist vorbereitet. In Teil 2 über Erfahrungen im Modulbau berichtet unser Autor, wie er Gleisjoche präzise aufklebt und verrät, wie man perfekt einschottert. Die Schottertechnik eignet sich für alle Gleissysteme.

Weiterlesen …

Erfahrungen im Modulbau

, von Gastautor (Kommentare: 5)

tl_files/bilder/Module/seco Brueckenmodul-1.jpgEin Modul mit einer Brücke soll den geplanten Mauerdurchbruch kaschieren. Eine Skizze, eine Stellprobe mit Styrodurteilen, dann ging es los mit dem Modulbau in Spur 1.

Es ist nicht das erste Modul, das unser Gastautor baute. Im folgenden langen Artikel gibt er Tipps, warum sich der Modulbau lohnt und wie man hochwertige Gleise präzise verlegt. Die Erfahrungen sind auf jede Art von Spur-1-Modulbau übertragbar und gut bebildert.

Weiterlesen …

Noch: Wasser aus dem Backofen

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Noch/RS4213_60858_V-scr.jpg

Wasser lässt sich im Spur-1-Anlagenbau auf viele Arten nachbilden.

Noch hat seine Water-Drops in der Handhabung vereinfacht und bietet sie nun in einer "easy"-Version an.

Weiterlesen …

Zur Diskussion: Wie bauen Sie Module?

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Module/Modultitel_kl.jpgDer kühle Keller ist angenehm, wenn man an heißen Sommertagen etwas basteln will. Doch in der Sonne, auf der Terasse oder dem Balkon, macht der Bau eines Moduls oft mehr Spaß.

Bauen Sie schon, oder träumen Sie nur vom Anfangen?

Weiterlesen …

Modellbau der Spitzenklasse – leider nicht in 1:32

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Anlagen/_4103449.jpgBei den Anlagen und in den Vitrinen der Straßenbahnfreunde Hemer auf der Intermodellbau gab es Details im Maßstab 1:22,5 zu entdecken, auf die Spur-1-Freunde nur neidisch schauen konnten. Aber ein paar Kleinigkeiten gibt es auch in 1:32.

Weiterlesen …

Attraktiver Stellplatz für Lok und Wagen

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Kein Platz für eine Anlage, kaum Platz für ein Diorama? Wie wäre es mit einem attraktiven Stellplatz für die neueste Lok oder den frisch gekauften Wagen?

Weiterlesen …

Neue Weinreben von modelldesign.net

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Modelldesign-Baeume/Weinberg/Modelldesign.net-Diorama-6.jpgWer echt aussehende Weinreben für den Hintergrund oder Dioramen sucht, kann sie nun in den Farben der Jahreszeiten kaufen.

Weiterlesen …