Wagen aufbewahren und betriebsbereit halten

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Beim Fremo:32-Treffen zeigte Axel D. eine Aufbewahrungsmethode für Wagen, die preiswert und praktisch auch für Modultreffen ist.

Weiterlesen …

Wie Marcel Ackle arbeitet

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Anlagen/AckleAllgemein/Ackle20_VS.jpgZeit für Modellbau hatte Marcel Ackle auf der Kleinserien-Messe in Bauma kaum, denn sein Diorama war immer dicht umlagert von Besuchern, die nicht nur sein Exponat bewunderten, sondern auch nach seinen Arbeitstechniken fragten.

Teile des geplanten Feldbahn-Dioramas in 1:35 waren schon zu sehen.

Weiterlesen …

Ein patiniertes Eigenbau-Förderband

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Förderband, 1:32. Foto: Friedhelm Weidelich, spur1info.comIn den Kommentaren zum Weinert-Förderband wurde der Eigenbau eines Förderbands gezeigt, das nach Fotos und Zeichnungen eines Originals entstanden ist. Horst Göhr hat das Modell patiniert.

Weiterlesen …

Bahnsteigbank Köln-Kalk von Nur-Spur1

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Der neue Zubehörhersteller Nur-Spur1, den spur1info-Abonnenten schon länger kennen, liefert nun Bausätze einer Bahnhofsbank aus, wie sie in Köln-Kalk stand.

Bank Köln-Kalk von Nur-Spur1Ich konnte den preiswerten Bausatz vorab testen.

Weiterlesen …

Märklin bietet Ersatzteil für Kastentender-P8 an

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Maerklin/P8Tuer.jpgBei der P8 bzw. 38 und 038 von Märklin konnten sich bei der Rückwärtsfahrt unter Umständen die Türen von Tender und Führerhaus verhaken.

Nun bietet Märklin kostenlos eine Lösung für dieses Problem an.

Weiterlesen …

Rangierergriffe für die neuen Kesselwagen von Kiss

, von Gastautor (Kommentare: 0)

Rangierergriff an Spur-1-Modell. Foto: secoWenn wichtige Teile an einem Spur-1-Wagen fehlen, kann man sie vielleicht nachrüsten. Gastautor seco hat die fehlenden Rangierergriffe an einem neuen Dreikammer-Kesselwagen nachgerüstet. Es war schwieriger als erwartet.

Weiterlesen …

Fernsteuerbarer Fuchs-Bagger von Märklin

, von Gastautor (Kommentare: 3)

Fuchs-Bagger Foto: R.OtahalDurch die schnell fortschreitende Mikrotechnik haben Modellbauer die Möglichkeit, mit Kleinstgetriebemotoren und SMD–Komponenten vielfältige Modelle mit ferngesteuerten Bewegungsablaufen zu bauen. So auch beim Fuchs-Bagger aus dem Hause Märklin, den Rüdiger Otahal (Masro) umgebaut hat. So wird das Modell zum vollwertigen Helfer an Baustellen, Ladestraßen, im Bahnbetriebswerk und am Kohlebansen.

Weiterlesen …

Holzkarre von Weinert

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Spur-1-Zubehör von Weinert. Foto: Friedhelm WeidelichDie neuen Weinert-Bausätze für die Spur 1 bereichern kleine Bahnhöfe. Die Holzkarre mit der Bestellnummer 2919 taugt als Postkarre für mehrere Epochen. Und auch eine andere Bahnsteigkarre ist jetzt fertig.

Weiterlesen …

Telegrafenmasten von Weinert

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Weinert/Telegrafenm/P8151964.jpgAn Nebenstrecken findet man bis heute Telegrafenmasten, die noch für Telefonleitungen genutzt werden oder einfach nicht abgebaut wurden. Weinert Modellbau bietet nun einen Bausatz an, der nicht viel Arbeit macht.

Ein paar Kleinigkeiten sollte man aber beachten, damit die Arbeit Spaß macht.

Weiterlesen …

Förderband von Weinert (2)

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 2)

tl_files/bilder/Weinert/P8081923.jpgNach der Montage des Förderbands von Weinert kommt die Lackierung. Sie lässt viel Spielraum und macht das Modell erst realitätsnah.

Weiterlesen …