Wunder auf der Intermodellbau 2014

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

BR 160 von Wunder, Spur 1. Foto: Friedhelm WeidelichSchlag auf Schlag stellt Wunder neue Elloks vor. In Dortmund stand das erste Muster der E 60 bzw. 160 der Deutschen Bundesbahn.

Weiterlesen …

Siemens-Loks und ihre Freunde

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Vorbild2/WagnerIMG_4089.jpgDer erste Beitrag unter dem Motto "Wer die moderne Eisenbahn nicht schön findet, kennt sie nicht!" löste spontane Reaktionen bei den spur1info-Lesern aus – und bei Siemens.

Weiterlesen …

Moderne Güterwagen von Agder Modell Teknikk

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Agder/Agder Lgs3.jpgIn Norwegen produziert Agder Modell Teknikk präzise Messingbausätze moderner Güterwagen in Spur 1 und 0. Auch ein Oldtimer ist dabei.

Weiterlesen …

Bildschöner Vectron aus Österreich

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Siemens Vectron 193 901. Foto: Friedhelm WeidelichIn der neuen Reihe "Wer die moderne Eisenbahn nicht schön findet, kennt sie nicht!" wird spur1info in loser Folge moderne Fahrzeuge und Szenen vorstellen. Denn es sind nicht nur "rote Kisten" unterwegs. Der heutige Bahnbetrieb bietet oft mehr Abwechslung als die gute alte Zeit. Man muss sich nur einmal umschauen.

Weiterlesen …

Service-Riesen von Heyn

, von Friedhelm Weidelich

Fahrplan-Riese der DB AG in Hannover Hbf. Foto 2010: Friedhelm WeidelichNach der politisch gewollten Pseudo-Privatisierung der Deutschen Bundesbahn wollte Vorstandsvorsitzender Heinz Dürr Zeichen setzen. Drei Meter große "Service-Riesen" aus Stahlplatten verunstalteten seit 1995 die Bahnsteige und begleiteten über viele Jahre den Dienstleistungs-Niedergang bei der DB AG. In Hannover (siehe oben) standen sie noch 2010.

Weiterlesen …

Handmuster der Baureihe 111 von Wunder

, von Friedhelm Weidelich

Baureihe 111 von Wunder, Spur 1. Foto: Friedhelm Weidelich, spur1info.comDie Baureihe 111 der DB hätte schon lange ein Spur-1-Modell verdient, denn die Elektrolok ist schon seit 40 Jahren im Einsatz. Wunder präsentierte auf der Faszination Modellbahn in Sinsheim das erste Handmuster.

Weiterlesen …

Zur Diskussion: Muss es immer Epoche III sein?

, von Gastautor (Kommentare: 35)

tl_files/bilder/Vorbild2/P9190471.jpgHartmut Schöntag hat in einem Leserkommentar wichtige Fragen aufgeworfen: Warum wirken 20 Jahre alte Traktoren auf Modellbahner ultramodern? Und wieso müssen Spur-1-Modelle mindestens 40 Jahre alte Lokomotiven und Wagen darstellen, um nicht als "zu modern" wahrgenommen zu werden?

Weiterlesen …

Spielwarenmesse 2014: Traktoren von Weise-Toys

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 3)

tl_files/bilder/Weise/2021_MB-trac_1000_Family.jpgDie Messeneuheiten von Weise-Toys richten sich seit jeher an die Zielgruppe der Traktorensammler. Dort sind die Oldtimer der Epoche III kaum gefragt. Deshalb gehen Spur-1-Bahner fast leer aus.

Weiterlesen …

Knickkesselwagen und Modelle der SBB und ZSSK von Jaegers

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Jaegers/DSC00811.jpgModerne Güterwagen haben ihren eigenen Reiz, weil man ihnen täglich begegnen kann. Auf kleine Radien passen sie nicht, aber es sind ja auch keine Bimmelbahn-Fahrzeuge. Marcus Jaegers hat wieder ein paar neue moderne Güterwagen für seine Kunden in Handarbeit hergestellt.

Weiterlesen …

Demkos Webshop ist jetzt aktuell

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Demko/_6231365.jpgDemko hat jetzt eine aktuelle Website mit allen Produkten, die man oft nur vom Hörensagen kannte. Sogar ein paar Sonderangebote sind dabei.

Weiterlesen …