Quo vadis, 1e?

, von Gastautor (Kommentare: 3)

Lieber kein Meterspur-Schmalspurmaterial, damit die Nachfrage bei der Spur 1e nicht darunter leidet – so der Tenor der ersten Leserkommentare zum Beitrag "Was fehlt? Zum Beispiel Meterspur".

tl_files/bilder/1e/DSCF0517.jpgDoch wie sieht es mit der schmäleren Spur aus? Ist der Markt für die Spur 1e (750 bis 900 mm Spurweite) wirklich so leer gefegt? Christoph Beutlin hat aufgeschrieben, welche Modelle es einmal gegeben hat und gibt einen interessanten Ausblick auf das, was bald kommen wird.

Weiterlesen …

Dreischienengleis von Hegob

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Dreischienengleis mit Ausfädelung von Hegob

Sächsische Schmalspurbahnen fielen nicht nur durch ihre Lok- und Wagen-Konstruktionen auf. Hier wagte man auch besondere Gleisbilder, um bestimmte Rangierbewegungen möglich zu machen und gegebenenfalls Regelspurwagen mit Schmalspurloks rangieren zu können. Hegob hat solche ungewöhnlichen 1e-Gleise im Programm, sowohl als Dreischienengleis als auch reine Schmalspurgleise und -weichen.

Weiterlesen …