Interview mit Jürgen Lindner von ESU

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Pullman/Logo Pullman_k.pngDie neue Marke Pullman, die weiteren Pläne von ESU mit der Spur 1, RailcomPlus und der Liefertermin für den Handregler Mobile Control II waren auf der Spielwarenmesse die Schwerpunkte eines Gesprächs mit ESU-Geschäftsführer Lindner.

Über Spaß beim Entwickeln, Spielwert und die Farben des Pullman-Logos.

Weiterlesen …

Wie Kiss-Loks gebaut werden

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Kittel-Dampftriebwagen von Kiss, Spur 1. Foto: Friedhelm WeidelichAndreas Cadosch hat für Kiss einen Werbefilm gedreht, der anschaulich zeigt, wie Kiss-Lokomotiven für die Spur 1 entwickelt und in China gebaut werden.

Zu sehen ist die Re 6/6 in vielen Produktionsschritten, aber auch künftige Modelle von Kiss-Modellbahnen.

Weiterlesen …

Wie eine Dingler-Lok entsteht

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Dingler/Rahmen.jpgDingler zeigt auf seiner Homepage, wie ein Spur-1-Modell montiert wird.

Auch im Shop gibt es Neues zur Ausstattung von Güterwagen und Epoche-II-Lokomotiven.

Weiterlesen …

Was Chinesen lesen

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/artikel/Kurioses/Accucraft Reefer.jpg

Bevor die nächsten Teile zu Sinsheim 2012 kommen, schnell eine Kuriosität. Weil die Spur-1-Modelle ja in China und Südkorea gebaut werden, haben wir es mit einem anderen Kulturkreis zu tun, der je nach Bildungsgrad unsere lateinische Schrift nicht kennt und anhand des Schrift-Bilds erraten muss, was das wohl für ein Buchstabe sein mag.

Weiterlesen …

Goodbye Aristo-Craft

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 4)

Roadrailer von Aristo-Craft

Die in England ansässige Firma Bachmann Europe gibt den Vertrieb von Aristo-Craft auf. Die katastrophale Informationspolitik des amerikanischen Gartenbahn-Herstellers mit Modellen in 1:29 und 1:24 ist nur einer der offen genannten Gründe.

Weiterlesen …

Irgendwie kein Maßstab - 1 zu 29

, von Friedhelm Weidelich

Aristo-Craft E 8. Foto: Friedhelm Weidelich

Als ich Mitte der 1980er Jahre im eisenbahn magazin eine FA/FB-Diesellokeinheit und ein paar Wagen von REA, später Aristo-Craft, vorstellte, war ich begeistert. Im Gegensatz zu den spielzeughaften Modellen von LGB wirkten diese Modelle, die noch in Südkorea gefertigt wurden, wie Boten aus einer anderen Welt.

Weiterlesen …