Märklin zieht sich aus China zurück

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 2)

tl_files/bilder/Maerklin/Maerklin_EroeffnungUngarn.jpgMärklin hat in Ungarn eine neue Produktionshalle eröffnet und will in absehbarer Zeit nur noch in Europa produzieren. Das Foto hat Symbolcharakter: Florian Sieber schneidet die Torte an. Märklin will ein größeres Stück von Markt.

Weiterlesen …

Bei Dampflokomotiven geht noch was!

, von Gastautor (Kommentare: 0)

Manches Spur-1-Modell wird nicht gekauft, weil das Budget gerade dann nicht ausreicht, wenn die Lok nach mehrjähriger Ankündigung endlich lieferbar ist. spur1info-Leser M. W. hat eine Idee, wie man den Markt ankurbeln kann.

Weiterlesen …

Märklin baut eigenen Vertrieb in Nordamerika aus

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Maerklin/Marklincom.jpg

 

Märklin has announced it will expand its distribution network in the North American market starting on January 1, 2015.

 

Märklin baut seinen eigenen Vertrieb in den USA aus. Walthers verliert seine Position als Hauptvertriebskanal.

Weiterlesen …

Arroganz zahlt sich beim Verkauf von Luxusartikeln aus

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 15)

"Wissenschaftler haben herausgefunden..." MIt diesen Worten beginnen häufig schleichwerbende Artikel in Zeitungen und Werbeblättchen, mit denen am Ende ein Produkt in die Köpfe der Kunden gehämmert werden soll.

Weiterlesen …

EXKLUSIV: Wie Märklin den Spur-1-Markt beleben möchte

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 6)

Maerklin 55716 Spur1. Foto: MärklinMärklin will dem schwächelnden Spur-1-Markt mit einem besonderen Finanzierungsangebot neue Impulse geben – und setzt ganz auf das Trendthema moderne Eisenbahn.

Weiterlesen …

Zur Diskussion: Muss es immer Epoche III sein?

, von Gastautor (Kommentare: 35)

tl_files/bilder/Vorbild2/P9190471.jpgHartmut Schöntag hat in einem Leserkommentar wichtige Fragen aufgeworfen: Warum wirken 20 Jahre alte Traktoren auf Modellbahner ultramodern? Und wieso müssen Spur-1-Modelle mindestens 40 Jahre alte Lokomotiven und Wagen darstellen, um nicht als "zu modern" wahrgenommen zu werden?

Weiterlesen …

Eine kleine Bilanz der Spielwarenmesse

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/SP2014/LogoSpw2014.jpgWie war sie denn nun, die Spielwarenmesse 2014? In der Modellbahnhalle 4 A war von lebhaften Geschäften wenig zu spüren.

Der Versuch einer kleinen Bilanz.

Weiterlesen …

Ein Blick zurück auf 2013

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 9)

Zum Jahresende gehört ein Jahresrückblick und ein vorsichtiger Blick in die Zukunft.

Hier lesen Sie beides.

Weiterlesen …

Vollmer gibt auf

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 4)

tl_files/bilder/Medien/_C270002.jpgDer Vollmer-Ringlokschuppen brachte Bw-Atmosphäre auf fast jede H0-Anlage. Nun ordnet der Familienbetrieb seinen Rückzug aus der Modellbahn-Branche.

Weiterlesen …

DRG, DB – or something else?

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 13)

The heart of Gauge 1 beats in Germany. Gauge 1 has been made popular by Märklin.

I'm not sure if these phrases are true. But in fact German prototype models in 1/32 scale dominate the market. Are you happy with that? Would you prefer something different?

Weiterlesen …