Bilder aus Bauma

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Diorama von Marcel Ackle in Bauma 2016. Foto: Johannes KerryJohannes Kerry hat für uns auf der Plattform der Kleinserie in Bauma fotografiert. Auf der gut besuchten Veranstaltung dominierten Spur 0 und Schmalspur. Aber es gab auch für die Spur 1 etwas zu sehen.

Weiterlesen …

Di 3 der NSB aus Heljan-Nohab

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Auch in Norwegen gab es Nohab-Dieselloks. Die Di 3 der unterscheidet sich aber von den dänischen Fahrzeugen. Nun gibt es Umbauten der Spur-1-Lokomotiven von Heljan.

Heljan Nohab-Umbau, Spur 1. Foto: A. PedersenNorwegian Nohabs are different from the Danish versions made by Heljan. Now there are rebuilt gauge one engines to match the NSB standards and shape.

Weiterlesen …

Eigenbauten in 1:45

, von Friedhelm Weidelich

tl_files/bilder/Anlagen/Koelln/MEC Kölln-Reisiek-1.jpgWährend der DEV-Festwoche war auch der Modelleisenbahnclub Kölln-Reisiek (Kreis Pinneberg) mit einer großen Modulanlage in der Wagenhalle von Heiligenberg zu Gast. Vieles der Spur-Null-Anlage war noch im Bau, einige Module schön durchgestaltet. Aber am interessantesten waren die Fahrzeug-Eigenbauten eines Clubmitglieds.

Weiterlesen …

Zahnradlok der Erzbergbahn für die Spur 1

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Der Besitzer von Spur1-Exklusiv hat das Talent, immer wieder Einzelstücke von Spur-1-Modellen aufzutreiben. Sein neuestes Sammlerstück ist die damals stärkste Zahnrad-Dampflokomotive der Welt. Das Vorbild fuhr in Österreich.tl_files/bilder/Einzel/P6257244.jpgThe owner of Spur1-Exklusiv is always very lucky to find unique gauge one models handmade by unknown talented craftsmen. His latest acquisition is the strongest cog wheel steam locomotive ever built. The prototype operated in Austria.

Weiterlesen …

Wie Marcel Ackle arbeitet

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Anlagen/AckleAllgemein/Ackle20_VS.jpgZeit für Modellbau hatte Marcel Ackle auf der Kleinserien-Messe in Bauma kaum, denn sein Diorama war immer dicht umlagert von Besuchern, die nicht nur sein Exponat bewunderten, sondern auch nach seinen Arbeitstechniken fragten.

Teile des geplanten Feldbahn-Dioramas in 1:35 waren schon zu sehen.

Weiterlesen …

Französisches Diorama von Marcel Ackle

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Diorama von Marcel Ackle. Foto: spur1info.comModellbau ist Handwerk und – wenn es überdurchschnittlich werden soll – Kunst. In Bauma stellte Marcel Ackle sein französisches Diorama aus, das meisterhaften Modellbau mit Esprit, Imagination und Kunst verbindet. In dem komplexen Arrangement steckt ein Jahr Arbeit – als Freizeitspaß.

Wie arbeitet Ackle? Spur1info zeigt das hinreißende Diorama in 20 großformatigen Fotos.

Weiterlesen …

Eine altes Ladenschild aus Holz

, von Gastautor (Kommentare: 1)

Man muss schon durch abgelegene Großstadtstraßen laufen oder abrissreife Gewerbegebiete besuchen, um das zu finden, was eine Stadt im 19. und 20. Jahrhundert ausmachte. In der DDR haben sich alte Wandbeschriftungen und Ladenreklame oft 70, 80 Jahre an den niemals frisch gestrichenen Stadthäusern erhalten. In abgelegenen Dörfern mag es solche Relikte noch geben - bestimmt auch in französischen Kleinstädten.

Hölzernes Ladenschild Cordonnerie. Foto: Marcel AckleDas Schild einer Schuhmacher-Werkstatt – einer cordonnerie – hat Marcel Ackle selbst gebaut. Wie das geht, mit welchen Methoden man zu einem überaus realistischen Schild kommt und wo es seinen Platz fand, zeigt einer der besten Modellbauer Europas exklusiv den Abonnenten von spur1info.

Weiterlesen …

Polnischer Kranzug

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 5)

tl_files/bilder/Polen/Adam-VS.jpgWo man keine Spur-1-Modelle kaufen kann, baut man sich welche. Adam ist einer der polnischen Modellbauer, die sich auch an schwierige Modelle wagen. Er hat einen Kranzug gebaut und die Diesellok SP 45 fast fertig.

Weiterlesen …

Polnische Rangierlok als selbst gebautes Spur-1-Modell

, von Gastautor (Kommentare: 3)

SM48 Spur 1. Foto: Jacek Wysocki Auch in Polen entwickelt sich eine kleine Spur-1-Szene, die PKP-Modelle baut, die auf dem Markt nicht verfügbar sind und meist auch unbezahlbar wären. Jacek Wysocki verfügt bereits über einen größeren Lokomotiv- und Wagenparrk, den er selbst gebaut hat.

Hier beschreibt er den Bau der "Tamara", einer seit 1976 aus der UdSSR gelieferten dieselelektrischen Rangierlok, die bei der PKP bzw. den privatisierten Nachfolgern als Baureihe SM48 noch immer in Betrieb ist.

Weiterlesen …

Raucherzeuger von ESU für die großen Spuren

, von Friedhelm Weidelich

ESU 54678_Raucheinheit_klein. Foto: ESUESU hat zwei Dampfgeneratoren entwickelt, die in Modelle der Spur 1 und der Spur 0 und "G" passen. Nun sind sie lieferbar und über ESU-Decoder oder die SUSI-Schnittstelle ansteuerbar.

Außerdem gibt es ein neues Railcom-Sendemodul, das auch mit mfx zusammenarbeitet.

Weiterlesen …