Behelfswerkstatt und Reifenservice von der Weathering Factory

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Nach so vielen Neuheiten und Statistiken fehlte etwas Inspirierendes zum Modellbau. Die Weathering Factory hat spur1info einige Fotos von Spur-1-Dioramen zur Verfügung gestellt, die Lust darauf machen, wieder einmal etwas zu basteln und zu gestalten.

Behelfswerkstatt der Weathering Factory, 1:32. Foto: Ralf NickelAfter many novelties and statistics we need something to inspire creative gauge one model craftsmen. The Weathering Factory sent us many images of two diorama items.

Weiterlesen …

Schuppen-Fassade der Weathering Factory

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/WeatheringFac/Keramikbearb2/Keramik2_VS.jpgDas Hintergrund-Fassaden-Set der Weathering Factory enthält auch ein Gebäude, das ein Schuppen, ein Stall oder eine Werkstatt darstellt. Das Bemalen und Verwittern einer so kleinen Fassade kann den Modellbauer durchaus ein paar Stunden beschäftigen – ganz ohne Stress.

Weiterlesen …

Künstliches Verwittern einer Keramik-Fassade

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Verwitterte Keramik-Fassade der Weathering Factory. Foto: spur1info.comMan merkt gar nicht, wie schnell und angenehm die Zeit beim Bemalen der Keramik-Fassade der Weathering Factory vergeht. Mit jedem Farbauftrag wächst die Erfahrung. Ein Beitrag, der Mut machen soll, es selbst einmal zu probieren.

Weiterlesen …

Ein feiner Zug in 1pur

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 4)

Die Spur 1 bietet eine Vorbildnähe wie kaum eine andere Modell-Eisenbahn. Mit 1pur werden die meisten Maße 32 Mal verkleinert ins Modell umgesetzt.

Das Foto im Leica-Look gibt einen Vorgeschmack auf 21 großformatige Bilder, bei denen die Modelle täuschend echt dem Vorbild entsprechen.

tl_files/bilder/1pur/64 1pur-64.jpgGauge 1 is perfect for replicating prototypes almost in every measure as 1/32 models. The Leica style image gives an idea what's behind the pay-wall: 21 large photos that look real, very close to the prototype!

Weiterlesen …

Von Horst Göhr patinierte Fahrzeuge

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Patinierung/PJ Lanz_VS.jpgPeter Jungrichter hat die von Horst Göhr patinierten Modelle auf der Clubanlage fotografiert.

Weiterlesen …

Ucs mit Patina von Horst Göhr

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 4)

Hübner Ucs, patiniert von Horst Göhr. Foto: GöhrMan kann einen Wagen mit ein paar Sprühstößen aus der Airbrush künstlich verwittern.

Es geht auch raffinierter: Horst Göhr zeigt, dass sich Handarbeit und Geduld beim Patinieren auszahlen.

Weiterlesen …

Behältertragwagen, von Horst Göhr gealtert

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Von Horst Göhr patinierter Güterwagen. Foto: Horst GöhrHorst Göhr schickte mir einige Handy-Schnappschüsse seiner neuesten Patinierung von zwei Güterwagen.

Die Bilder kommen ohne viele Worte aus.

Weiterlesen …

Patinierte Modelle von der Weathering Factory

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/WeatheringFac/WF_VS.jpgWeathering, das künstliche Verwittern von Modellen, ist immer mehr gefragt. Die Weathering Factory erfüllt solche Wünsche auf sehr hohem Niveau.

The Weathering Factory is offering artificially worn and torn rolling stock, automobiles and structures at a very high level.

Weiterlesen …

Patinierte Laderampen und Gebäude

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Laderampe für Spur 1. Foto: spur1info.comNicht jeder mag Bausätze montieren und kann sie fachgerecht patinieren. Doch es gibt eine Alternative für viele Einsatzmöglichkeiten – besonders für stationäre Anlagen.

Weiterlesen …

Wie man Spur-1-Wagen patiniert

, von Gastautor (Kommentare: 6)

Das Patinieren von Spur-1-Fahrzeugen liegt im Trend, weil glänzend neue Modelle auf einem schön gestalteten Diorama mit naturgetreu gealterten Gebäuden und Gleisen wie ein Fremdkörper wirken. Nicht jeder mag vom (Vorbild-)Betrieb verschmutzte Modelle. Doch mit etwas Geschick, Beobachtungsgabe, Vorbildfotos und ein paar Materialien lassen sich Spur-1-Modelle mit individuellem Touch schaffen.

Patinierter Märklin-Güterwagen. Foto: Heinrich HützHeinrich Hütz hat das Verwittern von zwei Märklin-Güterwagen ausprobiert – mit ansehnlichem Ergebnis. in einem langen Beitrag beschreibt er, wie er vorgegangen ist.

Weiterlesen …