Neuheit Getreidesilowagen von Kiss

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Uagps in Wien. Foto: Friedhelm WeidelichDie Transcéréales-Getreidewagen sind heute in vielen Güterzügen anzutreffen oder bilden sogar Ganzzüge. Vor allem für die Kundschaft in der Schweiz, die offener für relativ moderne Güterwagen ist, stellte Kiss heute eine Neuheit für die Spur 1 vor.

Weiterlesen …

Feine Güterwagen aus Luxemburg

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Güterzug mit 052 174-0 Bw Radolfzell am 24.10.1970 in Aldingen. Foto: Friedhelm WeidelichOb es daran liegt, dass die meisten deutschen Spur-1-Bahner nur deutsche Modelle kaufen oder einige Anbieter die Epochen III und IV nicht selbst erlebt haben? Das Angebot an international einsetzbaren Güterwagen aus den 50er bis 70er Jahren für die Spur 1 ist jedenfalls überschaubar.

Gerade die zweiachsigen grünen Güterwagen aus Belgien und Frankreich, oft ungebremst und noch mit einem Speichenradsatz versehen, haben es mir schon in den 60er Jahren angetan, wenn Güterzüge rangiert und hinter einer Dampflok die Rampe nach Aldingen hochgeschleppt wurden wie hier. Der erste E-Wagen ist einer der SNCF. Auch die Belgier hatten solche. Mit etwas Glück bekommt man sie als Messingmodell für die Spur 1, wie der folgende Beitrag zeigt.

Weiterlesen …

Französische Abteilwagen vom Feinsten

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Inneneinrichtung eines französischen TY C10, Spur 1In der weiten Welt der Spur 1 blühen manche Orchideen im Verborgenen. Ein spur1info-Unterstützer aus der Schweiz machte mich auf einen älteren Herrn aufmerksam, der wunderschöne Abteilwagen der SNCF und EST baut.

Weiterlesen …

Französische Messingmodelle von Christian Mauduit

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Zwei Leser aus der Tschechischen Republik und der Schweiz machten mich auf einen französischen Modellbauer aufmerksam. Seine Modelle sind von höchster Qualität und entsprechend teuer.

Weiterlesen …

Spur-1-Treffen Sinsheim 2014: Lematec und Modelbex

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 2)

tl_files/bilder/Sinsheim2014/_6297054.jpgLematec und Modelbex zeigten in Sinsheim wieder Gediegenes. Die neuen Güterwagen zeichnen sich durch eine ganz besondere Exklusivität aus.

Weiterlesen …

Produktionsmuster der Baureihe 55 der Spur1 Werkstatt

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 2)

tl_files/bilder/Spur1-Werkstatt/BR 55_k.jpgDas Muster für die Produktionsfreigabe der Baureihe 55 präsentierte die Spur1 Werkstatt auf der Intermodellbau. Das geschickt gewählte Modell bietet nicht nur eine Menge. Es könnte auch im Ausland manchen zur Spur 1 locken.

Weiterlesen …

Ein Blick nach Frankreich

, von Gastautor (Kommentare: 5)

tl_files/bilder/Vorbild/CC6500 KL.jpg


Französische Lokomotiven, Wagen und Hochgeschwindigkeitszüge haben eine ganz eigene Formensprache und Technikkulturgeschichte.

Zwar gibt es einige exklusive Spur-1-Modelle nach französischen Vorbildern, doch entwickelt sich dieser Markt nur langsam – obwohl die Franzosen auch den Ruf haben, technikverrückt zu sein.

Johannes Kerry aus dem Elsass hat für spur1info aufgeschrieben, wie er sein Hobby und die Spur-1-Szene in Frankreich und dem Nachbarland sieht.

Weiterlesen …

Spielwarenmesse 2014: Fulgurex

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

BLS Ae 8/8 von Fulgurex, Spur 1. Foto: Fiedhelm WeidelichFulgurex zeigte in Nürnberg drei Spur-1-Exemplare der Re 460 und ein Handmuster für Freunde der Lötschbergbahn.

Weiterlesen …

Kompakte Bockholt-Chronik

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Bockholt/FrW-Bockholt-Buch-1.jpg2013 feierte die Spur-1-Edelschmiede Bockholt das 40jährige Firmenjubiläum. Nun hat Jens Bockholt ein Buch veröffentlicht, das die Firmenphilosphie beschreibt und Chronik, Lesebuch und Nachschlagewerk ist.

Weiterlesen …

Neue Elektrolokomotiven von Modelbex

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/artikel/Sinsheim 2012/P6236248.jpgModelbex, eine Tochter-Marke der Lematec, hat die Ae 6/6 ausgeliefert und neue Modelle angekündigt, die Spur-1-Freunde nicht nur in der Schweiz und Frankreich begeistern dürften.

Weiterlesen …