Spielwarenmesse 2015: Weinert

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Nur eine Neuheit für die Spur 1 präsentierte Weinert auf dem Messestand. Die Neuheit kommt aber in sechs Ausführungen.

Weiterlesen …

Spielwarenmesse 2015: eine kurze Bilanz

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 2)

tl_files/bilder/SP2015/spielwarenmesse_logo.gifDie Modellbahnhalle 4A leerte sich in diesem Jahr bedenklich. Wie soll das mit der Spielwarenmesse weitergehen?

Weiterlesen …

Spielwarenmesse 2015: Big Boy und mehr von MTH Railking

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/SP2015/FrW_Railking_Nuernberg2015-1.jpgEin Lokomotiv-Monster für die Spur 1 zeigte MTH mit seiner 1:32-Marke Railking. Aber auch sonst tut sich wieder etwas in Sachen Spur 1 bei dem amerikanischen Anbieter.

Weiterlesen …

KM1-Neuheiten im Bild

, von Friedhelm Weidelich

tl_files/bilder/SP2015/_2280100-2.jpg
Auf dem Messestand in Nürnberg zeigte KM1 eine Menge Spur-1-Handmuster. 16 Fotos im Großformat.

Weiterlesen …

Märklin auf der Spielwarenmesse 2015

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/SP2015/_2280183.jpgRecht großzügig präsentierte Märklin in Nürnberg seine Spur-1-Modelle. Vorn stand bereits die DRG-Ausführung der 75, hinten die brandneue 042 und die Rungen- und Dresden-Wagen. 24 Fotos im Großformat in der Bildergalerie.

Weiterlesen …

Echtdampf-Hallentreffen in Karlsruhe

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Tinplate_Loks. Foto: Messe SinsheimNur zu einem kleinen Teil widmet sich das Echtdampf-Hallentreffen in Karlsruhe der Spur 1. Der Faszination des Echtdampf kann man sich jedoch in allen Baugrößen kaum entziehen. Vom 9. bis 11. Januar wird wieder kräftig Dampf gemacht.

Rund 700 Teilnehmer, Gastfahrer und Clubs haben sich mit insgesamt 1000 Modellen angekündigt, die sich auf der Schiene, auf der Straße oder im Wasser bewegen. Auch zahlreiche stationäre Anlagen gibt es zu bestaunen. Ein besonderer Leckerbissen wird bei der diesjährigen Veranstaltung das Nachtfahren auf der Gleisanlage sein, zu dem erstmals auch die Besucher eingeladen sind.

Weiterlesen …

Wie man Module in Rekordzeit abbaut

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Spor1messe/_2160124.jpgDie Anlagen der Spor1messe in Dänemark waren innerhalb von zwei Stunden abgebaut und verladen. Das ist auch einer überzeugend konzipierten Technik zu verdanken, mit der zwei Mann binnen kürzester Zeit einen etwa 50 Meter langen Rundkurs aus Spur-1-Modulen abbauen und zum Verladen fertigmachen können.

Der Beitrag beschreibt und zeigt, wie wenig Arbeit beim Auf- und Abbau der Gleismodule für die Spur 1 erforderlich ist, wenn Module und Hilfsmittel sinnvoll konzipiert sind.

Weiterlesen …

Die dänische Langeland-Bahn als Spur-1-Modell

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Langelandbahn Langelandsbanen Spur 1. Foto: Friedhelm WeidelichDie 1911 eröffnete Langeland-Bahn auf der dänischen Insel Langeland war nur 51 Jahre in Betrieb. Bei den Eisenbahnfreunden in Dänemark genießt diese Privatbahn noch immer einen guten Ruf. Nun baut eine Gruppe von Spur-1-Bahnern Teile der Normalspurbahn originalgetreu nach. Einige bei der Spor1messe 2014 gezeigte Module sind schon fertig.

Der folgende Beitrag dokumentiert mit 26 Fotos, wie mit einfachen Mitteln und dem richtigen Vorbild eine stilvolle Privatbahn auf Spur-1-Gleisen entsteht.

Weiterlesen …

3D-Drucker auf der Euromold

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Foto: EuromoldDie Euromold 2014, die Weltmesse der Produktentwicklung, schließt heute Nachmittag in Frankfurt/M. ihre Pforten. Eine Halle war mit 3D-Druckern gefüllt, die für alle interessant sind, die Modellbau für die Spur 1 betreiben.

Weiterlesen …

Vermischtes von der IMA 2014

, von Friedhelm Weidelich

tl_files/bilder/IMA 2014/TeaserIMA14.jpgSpur-1-Sensationen gab es auf der IMA 2014 keine, aber doch ein paar nette Details am Rande. Und gute Gespräche mit spur1info-Lesern.

Weiterlesen …