EK-Sonderheft "Danke, E 10"

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

EK-Titel Danke E 10

Gerade rechtzeitig zum Erscheinen der Märklin-Spur-1-Modelle der E 10 bzw. 110 brachte der Eisenbahn-Kurier ein Sonderheft heraus, das das lange Leben der Schnellzug-Ellok behandelt.

Der Titel "Danke, E 10!" ist etwas schräg, denn Lokomotiven haben keine Ohren. "Danke, Deutsche Bahn AG!" hätte besser gepasst, denn wie keine andere europäische Bahn schämt sich die scheinprivatisierte Staatsbahn nicht, mit über 50 Jahre alten Lokomotiven Betrieb zu machen, um nicht in moderne Fahrzeuge investieren zu müssen. Den Eisenbahnfreund freut das, doch der Abschied naht.

Weiterlesen …

Opel Blitz LF 8 von MO-Miniatur

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Für die große Zahl der Epoche-III-Fahrer liefert MO-Miniatur in diesen Tagen das Löschgruppenfahrzeug LF8 aus, ein Opel Blitz 1,75-Tonner mit Magirus-Aufbau. Weil dieser kompakte Feuerwehrwagen noch als Oldtimer von mancher Freiwilliger Feuerwehr gepflegt wird oder auf dem Dorf für Einsätze bereitgehalten wird, passt er auch auf Anlagen und Dioramen der heutigen Zeit.

Feuerwehr LF8 Opel Blitz von MO-Miniatur, Foto: Friedhelm Weidelich

Weiterlesen …

KM1-Drehscheibenproduktion läuft zügig

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Herr Krug von KM1 bat mich um eine Richtigstellung, die ich hier sofort eingearbeitet habe. Offenbar habe ich mich vertippt oder etwas falsch verstanden: Nicht 2,5 Jahre würde die Produktion der Drehscheiben noch dauern, sondern – auf der Basis der bis jetzt eingegangenen Bestellungen – insgesamt 1,5 Jahre! Aber nur dann, wenn man bei der bisherigen Einzelfertigung geblieben wäre.

Weiterlesen …

Märklin-Lieferliste Ende 2012

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Die neue Lieferliste von Märklin enthält wieder einige Verschiebungen, schafft aber vorläufig Klarheit, wie stark das Bankkonto im letzten Vierteljahr 2012 belastet sein wird. Gute Nachricht: Der im August auf 2013 verschobene Oppeln kommt im Dezember. Und auch bei den schon ein Jahr verspäteten Umbauwagen tut sich was.

Weiterlesen …

Tiefe durch den Spiegeltrick

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Das Spur-Null-Magazin beschreibt anhand eines Dioramas, wie man durch einen Spiegel im Hintergrund Tiefe erzeugen kann. Der Trick ist altbekannt, wird aber eher selten angewendet. Der Schnappschuss der PAJ-Anlage in Sinsheim zeigt, wie man Spiegel auch anders nutzen kann, um eine Anlage optisch zu verlängern.

tl_files/bilder/artikel/Anlagen/P6226117.jpg

Weiterlesen …

Pläne, Streichungen, Fristen (5)

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 2)

tl_files/bilder/Vorbild/PC120956.jpg

Eine Schönheit ist der 628/928 der DB nun wirklich nicht. Und so habe ich mich gewundert, warum Kiss ausgerechnet diesen Triebwagen ankündigte, der wegen der beiden langen Wagen nur für sehr große Radien geeignet ist oder dehnbare Wände bräuchte. Nun hat Kiss das Modell ganz leise "wegen zu geringem Bestelleingang" gestrichen.

Weiterlesen …

Heilbronner Spur-1-Event (5)

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

75 1118 im SEH Heilbronn, Foto: Friedhelm Weidelich

Das Süddeutsche Eisenbahnmuseum Heilbronn ist der ideale Ort für eine Spur-1-Veranstaltung, weil sich hier Vorbilder und Modelle ergänzen. Ganz anders als in Sinsheim, wo zwischen den Exponaten viel zu wenig Platz ist und den Ausstellern und Besuchern unerträgliche Temperaturen zugemutet werden, sobald draußen das Thermometer über 25°C steigt (und es steigt regelmäßig weit höher!), bietet Heilbronn eine luftige Atmosphäre.

Weiterlesen …

Heilbronner Spur-1-Event (4)

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Heilbronn 2012/P9089876.jpg

Hohle Gebäude, leere Bahnsteige, verwaiste Güterschuppen und makellose Fassaden – so sähen Spur-1-Anlagen und Dioramen aus, wenn es die vielen kleinen Details nicht gäbe. Bei Hofmanns Modellbau gab es zum Beispiel Gitterboxen und Schreibtische.

Weiterlesen …

Heilbronner Spur-1-Event (3)

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Ringlokschuppen von KM1, Foto: Spur1info.com

Für das Bahnbetriebswerk, Bahnhof und Strecke wurden in Heilbronn viele Neuheiten gezeigt. Als Schmuckstück kurz vor der Vollendung zeigte sich der Ringlokschuppen von KM1. Aber auch andere Aussteller hatten Interessantes auf dem Tisch.

Weiterlesen …

Heilbronner Spur-1-Event (2)

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Gehäuse der E 50 von Wunder, Spur 1, Foto: Spur1info

Es geht voran mit der E 50 bzw. Baureihe 150 der DB von Wunder. Der Lokkasten mit Pufferbohlen wurde, wie viele Spur-1-Exponate, rustikal auf einer Biergartenbank im Lokschuppen präsentiert.

Weiterlesen …