Vorhänge für Personenwagen

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/artikel/Vorbild/19710921-KB000188.jpg

Braune Vorhänge gehörten bis zu den 80er-Jahren zur Grundausstattung der Personenwagen der Deutschen Bundesbahn. In Spur-1-Modellen fehlen sie häufig, immer gleiche Plastikteile mit übertriebenem Profil sind keine überzeugende Lösung. Wie kann man sie selbst herstellen?

Weiterlesen …

Umzugskartons zum Ausdrucken von Helmut Schmidt

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/artikel/Zubehoer/P7077581.png

Die Sommerflaute hat eingesetzt, es ist wenig los im Spur-1-Bereich. Beim Aufräumen fand ich ein paar alte Spur-II-Mitteilungen und einen Bastelbogen für Gartenbahner, die Helmut Schmidt aus Barsinghausen vor zehn Jahren verteilt hat. Aber auch in 1:32 gibt es eine Vorlage.

Weiterlesen …

Mit zwei Ebenen Platz gewinnen

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Die Spur 1 braucht viel Platz. Manchem genügt das als Argument, auf Fahrstrecken oder Module zu verzichten. Wenn man sich von der Vorstellung trennt, nur flache Module mit Gleisen auszustatten, wird der Kopf frei für neue Ideen.

Weiterlesen …

Schmierstoffschrank

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Schmierstoffschrank an einer Weiche

Auch moderne Weichen brauchen eine Schmierung an den Gleitstühlen. Am Zungenende einer Schnellfahrweiche in Baden-Württemberg fand ich diesen Schmierstoffschrank, der für eine kleine Sonntagsbastelei bestens geeignet ist.

Weiterlesen …

Holz altern und beschriften

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Im Buntbahn-Forum versammeln sich etliche der besten Modellbauer aus Mitteleuropa und tauschen dort Tipps und Technologien aus. Was dort an fertigen Gebäude- und Fahrzeugmodellen gezeigt wird, kann sich mit den Modellen in den Paperbacks von Westlake Publishing (ehemals Finescale Railroader) messen.

tl_files/bilder/artikel/PA189593.jpg

Der Schweizer Marcel Ackle gehört aus meiner Sicht zur Weltspitzenklasse der Modellbauer, weil er nicht nur die Techniken beherrscht, sondern ein Auge für Gebäude und Strukturen hat, die vom Verfall und Jahrzehnten gezeichnet sind.

Wer wissen will, wie man Holz altert und mit Hilfe von Laserdruckern mit verwitterter Schrift und Werbung versieht, findet hier leicht verständliche Tipps von ihm und anderen Modellbauern.

Basteltipp: einfacher Bürgersteig

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Im Internet finden sich immer wieder Tipps und Tricks für Eigenbauten. Hier werden sie verlinkt.

Die Spur-1-Freunde Berlin-Brandenburg haben schon eine größere Sammlung von Basteltipps auf ihrer Website. Der neueste zeigt, wie man mit Kapa-Platten einen Bürgersteig baut.

Weiterlesen …