Berlin und Bromberg von Wunder - jetzt lackiert

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Bromberg von Wunder, Spur 1. Foto: Wunder Präzisionsmodelle"... und immer wieder eine Überraschung..." steht rechts in der Vorschau. Diesmal überraschte mich eine E-Mail mit Bildern des Bromberg und von seinem verwandten Kühlwagen aus dem Programm von Wunder. Sie stehen seit Jahren auf allen Wunschlisten ganz oben.

"... and always a surprise..." is on the right in the preview box. This time I was surprised by an e-mail with pictures of the Bromberg and its related refrigerator from the program of Wunder. They have been at the top of all wish lists for years.

Weiterlesen …

Die E 18 von Märklin unter der Lupe

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 2)

Maerklin E 18 32 Spur 1. Foto: Friedhelm Weidelich, www.spur1info.comAktualisiert: 5 Fotos ergänzt.
Marktführer Märklin hat nun mit großer Verspätung die E 18 und ihre Schwestern für die Spur 1 ausgeliefert. Hat sich das Warten gelohnt? 64 großformatige Fotos und eine detailreiche Besprechung zeigen, wie gut das Modell gelungen ist.

Weiterlesen …

Märklin's gauge one E 18 reviewed

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Maerklin E 18 32 Spur 1. Foto: Friedhelm Weidelich, www.spur1info.comMarket leader Märklin has now delivered the E 18 and its sisters for gauge 1 with a long delay. Was it worth the wait? 64 large-format photos and a detailed discussion show how well the model succeeded.

Weiterlesen …

Fernsprechkasten von Weinert

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Weinert Fernsprecher-Bausatz 2928. Foto: www.spur1info.com, Friedhelm WeidelichWeinert hat den Bausatz eines Fernsprechkastens für die Spur 1 herausgebracht. Diese Streckentelefone standen in den Epochen II bis IV an jedem Signal.

Weinert has released the kit for a telephone box for gauge 1. These roadway telephones were present at every signal in periods II to IV.

Weiterlesen …

Älterer Kesselwagen von Wunder vor der Kamera

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Wunder hat die älteren Kesselwagen-Bauarten für die Spur 1 ausgeliefert. Der graue 63-m3-Kesselwagen der VTG wirkt unspektakulär, ist aber grundsolide mit vielen Details.tl_files/bilder/Wunder/Kesselw-alt/VTG-Kesselwagen-27.jpg

Wunder has delivered the older types of German tank cars for gauge 1. The grey 63 m3 tank car from VTG has an unspectacular appearance, but is solid with many details.

Weiterlesen …

Alle Versionen der neuen Weinwagen von Dingler

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Dingler Weinwagen SNCF Pujol. Illustration: Dingler GmbHDingler hat spur1info Illustrationen überlassen, die alle Versionen der neuen Weinwagen für die Spur 1 im Detail zeigen.

Spur1info has all the illustrations of Dingler's new gauge one wine cars.

Weiterlesen …

Die 17hoch10 von Wunder in Produktion

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Rahmen der 17hoch10 für Spur 1 von Wunder. Foto: Wunder PräzisionsmodelleWunder hat spur1info Fotos aus der Produktionsstätte in Korea zur Verfügung gestellt.

Damit verbunden ist auch eine Information.

Weiterlesen …

Baureihe 56hoch20 bei MBW bestellbar

, von Friedhelm Weidelich

Bei MBW kann die Baureihe 5620-29 für die Spur 1 bestellt werden. Es gibt Versionen der DRG, DR und DB.

Weiterlesen …

Tbis 870/871 bei MBW bestellbar

, von Friedhelm Weidelich

Foto Friedhelm Weidelich 19711224-SW075-33MBW bietet nun, wie versprochen, mehrere Schiebewandwagen mit Hubschiebedach für die Spur 1 an. Es handelt sich um die Klmmgks 66 (spätere Tbis 870) mit zwei gewölbten oder profilierten Türen (siehe mein Foto) und den Klmmgks 68 (Tbis 871) mit drei profilierten Türen.

Weiterlesen …

Märklin-Modell trifft Vorbild in Weimar

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

E 18 24 Vorbild und Märklin-Modell (Foto: Märklin)Der Thüringer Eisenbahnverein und Märklin präsentierten am Samstag die E 18 24 als Vorbild und Spur-1-Modell aus der in Kürze lieferbaren Serie. Ausgestellt war außerdem die 218 019-6 der DR. Die E 18 24 wurde 1936 bei AEG gebaut und 1984 ausgemustert. Sie wurde 1985 in Gemünden aufgestellt und 1999 an den Thüringer Eisenbahnverein verkauft, der sie nun äußerlich zum rollfähigen Ausstellungsstück aufarbeitet.

Weiterlesen …