Wagen der SBB Cargo zum Transport von Kakaobohnen

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Schweizer Schokolade ist berühmt und teuer. Der Grundstoff, die Kakaobohnen, kommt mit Spezialgüterwagen. Modellbau Marcus Jaegers hat für die Spur 1 so einen Tagnpps der SBB Cargo konstruiert und in Kleinserie gebaut. Zwei sind noch bestellbar.

Tagnpps SBB Cargo von M. Jaegers, 1:32. Foto: Marcus JaegersSwiss chocolate is famous and expensive. The raw material, the cocoa beans, comes in special freight cars. Modellbau Marcus Jaegers designed such a Tagnpps of SBB Cargo for gauge 1 and built a small batch. Two are still available.

Weiterlesen …

Handmuster der Weiacher Kieswagen von Dingler für Spur 1

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 2)

tl_files/bilder/Dingler/Huentw_VS.jpgEigentlich sollten die neuen Spur-1-Handmuster von Dingler schon in Bauma gezeigt werden. Aber wenn der Zoll nicht mitspielt, kann es schon einmal länger dauern. Hier sind exklusiv die ersten Fotos, frisch von Dingler und seinem guten Fotografen.

Actually, Dingler's new 1-gauge hand-made patterns should have been shown in Bauma, Switzerland, in October. But if customs don't cooperate, it can take some time. Here are exclusively the first photos, fresh from Dingler and his talented photographer.

Weiterlesen …

Kleine Kirche von Spur1-igArtig

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Itl_files/bilder/Spur1-Fachwerkhaus/IMG_1684.jpgn der üblichen Bauweise aus Sandstein, Holz, Kupferblech und anderen Materialien hat Spur1-igArtig eine kleine schwäbische Kirche fertiggestellt, die eine bunte Historie hat.

In the usual construction method of sandstone, wood, copper sheet and other materials Spur1-igArtig has finished a small Swabian church, which has a colorful history.

Weiterlesen …

Oberleitung - mal ganz nah betrachtet

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Fahrleitungsmast. Foto: Friedhelm WeidelichNirgends kann man eine Oberleitung so gefahrlos begutachten wie auf der Innotrans. Aus der Nähe sieht alles etwas anders aus.

Nowhere can an overhead line be inspected as safely as on the Innotrans. Everything looks a little different up close.

Weiterlesen …

Neue Spur-1-Figuren aus Großbritannien

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

3D-gedruckte Figur für Spur 1. Foto: Friedhelm WeidelichDer 3D-Druck beflügelt viele Branchen bei der Produktion von Einzelstücken und Kleinserien. Auch 3D-gedruckte, lebensechte Figuren bereichern das Zubehör-Angebot für die Spur 1. Die neuesten Exemplare kommen aus England. Ganz billig sind sie aber nicht.

3D printing has spurred many industries to produce single pieces and small series. 3D-printed, lifelike figures also enrich the range of accessories for gauge 1. The latest models come from England. But they're not cheap.

Weiterlesen …

Meterspur - warum eigentlich nicht in 1:32?

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Zu meinem Bericht über den Güterzug-Fahrtag auf der meterspurigen Museumsbahn Bruchhausen-Vilsen - Asendorf kam ein Leserbrief, der die berechtigte Frage stellt, warum die Meterspur im Maßstab 1:32 vernachlässigt wird. Eine sehr lange Auflistung aller Meterspurbahnen in Deutschland ist dabei.

Güterzug auf Meterspur in Asendorf (Foto: Friedhelm Weidelich) In addition to my report about the freight train day on the meter gauge museum railway Bruchhausen-Vilsen - Asendorf, I received a letter to the editor asking the justified question why the meter gauge is neglected in scale 1:32. He included a very long list of all meter gauge railways in Germany.

Weiterlesen …

Neue Spur-1-Modelle

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Ein Spur-1-Anbieter kündigt in Bauma neue Modelle an.

A 1-gauge supplier announces new models in Bauma.

Weiterlesen …

Innotrans 2018: Neues bei Siemens

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Innotrans2018/4/Innotrans Siemens -1.jpgDen Endwagen des Velaro Novo, vielleicht die nächste Generation des ICE, stellte Siemens Mobility in Berlin als Halbrelief aus. Neben dem Vectron Dual Mode war auch das 3D-Gedruckte beeindruckend.

Siemens Mobility exhibited the end car of the Velaro Novo, perhaps the next generation of the ICE, in Berlin as a half relief. Besides the Vectron Dual Mode, the 3D printing was also impressive.

Weiterlesen …

Innotrans 2018: Güterwagen, Teil 2

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Auf der Innotrans werden immer buntere Güterwagen ausgestellt. Wenn man auffallen will, muss man schon zu ungewöhnlichen Lackierungen greifen. Der tschechische Güterwagen-Produzent Legios setzte ein modernes Drehgestell in Pink in Szene. 31 Fotos.

Y25-Drehgestell von Legios auf der Innotrans 2018. Foto: Friedhelm Weidelich, www.spur1info.comMore and more colourful freight cars are being exhibited at Innotrans. If you want to attract attention, you have to resort to unusual paintwork. The Czech freight car manufacturer Legios staged a modern bogie in pink. 31 photos.

Weiterlesen …

Innotrans 2018: Güterwagen, Teil 1

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Innotrans2018/P9184017.jpgModerne Güterwagen sind hochinteressant, denn hier finden gleich dreierlei Entwicklungen statt: mehr Zuladung bei weniger Fahrzeuggewicht, leiser und digital. Schön bunt sind sie auch. Und nicht immer nur von beträchtlicher Länge. Ein neuer Entwurf aus Österreich wäre die ideale Vorlage für ein Spur-1-Modell.

Modern freight cars are highly interesting because three developments are taking place here: more payload through less vehicle weight, quieter and digital. They are also very colourful. And not always of considerable length. A new design from Austria would be the ideal template for a 1 gauge model.

Weiterlesen …