von Friedhelm Weidelich

Von Donnerstag bis Samstag, 29. bis 31. Juli 2021, sind die 4. Spur-1-Fahrtage in Annaberg-Buchholz im Erzgebirge von für das Publikum geöffnet. Der Besuch lohnt sich, denn auf über 300 Meter reiner Fahrstrecke und mit zahlreichen originalgetreu nachgebauten Bahnhöfen sowie einem Bw wird Fahrbetrieb gemacht. Die zum großen Teil selbstgebauten oder in Kleinserie produzierten Lokomotiven und Wagen entsprechen der Deutschen Reichsbahn der 1960er bis 1980er Jahre, ebenso Gebäude und Ausstattungen. Jübe Modellbau stellt erstmals ein fast komplettes Handmuster der DR-Diesellok der Baureihe 110 aus.

von Friedhelm Weidelich

Nach fast zwei Jahren unermüdlicher Arbeit für spur1info ist es Zeit für eine kleine Erholungspause.

von Friedhelm Weidelich

Um einen siebenteiligen Kesselwagen-Zug für die Spur 1 zu bauen, braucht man Zeit und Geduld. Jetzt ist er fertig.

von Friedhelm Weidelich

Wenn man sich von einer Anlage oder einem großen Diorama trennen muss, ist der Verkauf von nicht weiter gebrauchten Teilen nicht ganz einfach. Ein spur1info-Abonnent versucht es mit einer speziellen Website.