von Friedhelm Weidelich

2019 hat die Spur 1 ihren Zenit erreicht. Zumindest bei der Zahl der Projekte, denn zu den immer noch unerledigten, oft schon mehrere Jahre alten Ankündigungen kamen zahlreiche Neuheiten, zusätzlich einige Doppel- und Dreifach-Ankündigungen gegen jede Vernunft.

2020 ist die Projektliste kürzer, doch sollen in diesem Jahr zahllose Projekte ausgeliefert werden. Ob das klappt?

von Friedhelm Weidelich

Die Steiner Modellwerke geben die Spur 0 auf. Die Spur-1-Modelle bleiben aber im Programm.

von Friedhelm Weidelich

Zum 300. Geburtstags des Barons von Münchhausen bringt Preiser eine Elastolin-Figur. Sie passt zu den Gesprächen in der Modellbahnhalle der Spielwarenmesse.