von Friedhelm Weidelich

Ausgefallene, kuriose Konstruktionen von Lokomotiven, Wagen und Triebzügen sind bei Modellbahnern beliebt. Bald besteht die Chance auf einen neuen Publikumsliebling.

von Friedhelm Weidelich

In Teil 2 zum Thema Schrottverladung in den Epochen III bis heute geht es um einen Schrotthändler mit Fotos von 1971 und 2012. Typisch für einen Nahgüterzug, rangierte hier 1971 noch eine DB-Dampflok, die man sonst nur sehr selten vor Güterzügen sah.

41 Jahre später war immer noch dieselbe zweiachsige Rangierlok beim Schrottplatz im Einsatz. Interessant waren aber auch die Kleinlokomotiven, die sich wunderbar als Spur-1-Modelle eignen würden.

36 Fotos bieten Inspirationen vom Vorbild.

von Friedhelm Weidelich

Wenn das Spur-1-Diorama oder die Strecke zu klein ist, mach es wie DB Regio.

von Friedhelm Weidelich

Oberleitungen sind beim Vorbild sehr kompliziert. Doch auch bei einer Spur-1-Anlage mit Oberleitung sollte man Details beachten, die sich erst auf den zweiten Blick erschließen.

von Friedhelm Weidelich

Auf dem Weg nach Mulhouse im Elsass versuchte ich in Seebrugg, mitten im Schwarzwald, ein paar abgestellte Fahrzeuge der Dreiseebahn zu fotografieren. Die Sammlung ist interessant, Besuch ist unerwünscht.

Auch am Bahnhof trifft man auf Relikte vergangener Zeiten.

45 Fotos.

von Friedhelm Weidelich

Etwas vereinfacht und preiswert sollte die neue Oberleitung von Sommerfeldt für die Spur 1 sein. Wie gelungen sind die Komponenten und wie unterscheiden Sie sich von dem Angebot von Wunder?

von Friedhelm Weidelich

Die Oberleitung von Sommerfeldt für die Spur 1 ist in Serie gegangen und verfügbar. Doch bevor wir uns mit dem Modell beschäftigen, möchte ich einige Fakten zum Vorbild vermitteln und die Grenzen im Modell skizzieren.