Deutz F3 M 417 von Schuco in 1:32

von Friedhelm Weidelich

Der Deutz-Stahlschlepper

Der F3 M 417 der Klöckner-Humboldt-Deutz AG in Köln-Deutz war der Nachfolger des 1935 bis 1942 gebauten F3 M 317, der wegen des hohen Preises in erster Linie in Industriebetrieben und Speditionen zum Einsatz kam. Von diesem Modell wurden über 8.600 Stück gebaut. Der Leipziger Kohlenhändler Krappe benutzte seinen Traktor noch mindestens bis zum Ende der DDR 1990.

Zurück


Kommentare

Einen Kommentar schreiben


Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.



Login

Bitte melden Sie sich an, um den kompletten Artikel lesen zu können.




Bitte rechnen Sie 8 plus 7.