Image-Kampagne von Märklin

von Friedhelm Weidelich

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Ralf Metzner |

Leider mal wieder fuer Menschen wie mich, die sozialistisch bevormundet werden (Ich lebe ja in Shanghai), nicht sichtbar.
Derzeit sind Youtube, Google, Facebook, Twitter, verboten hier und im Internet gesperrt, ja sogar Wikipedia geht nicht mehr...
Aber was ist dagegen, einen Christstollen mit weihnachtlichem Modellbahnspiel zu verbinden? Sollte mehr Modellbahn. gezeigt werden?
Tut doch Eisenbahnromantik und Co., wenn ich mal wieder in Deutschland bin mir gut.

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.



Login

Bitte melden Sie sich an, um den kompletten Artikel lesen zu können.




Was ist die Summe aus 9 und 3?