Spur-1-Treffen Sinsheim 2014: Spur1 Werkstatt

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Steuerwagen der Spur1-Werkstatt. Foto: F. Weidelich

 

 

Die Spur1 Werkstatt von Rainer Herrmann hat sich einen universell verwendbaren Güterzugbegleitwagen vorgenommen, der auch als Steuerwagen zum Einsatz kam.

Die Deutsche Reichsbahn ließ 687 Stück der Güterzugbegleitwagen Pwgs-41 in Ganzstahlbauweise bauen, die nicht nur die grüne Farbe, sondern auch das Aussehen von Personenzug-Gepäckwagen geerbt hatten. Einige waren auch mit einer Dachkanzel unterwegs, die später entfernt wurde.

tl_files/bilder/Sinsheim2014/_6286825.jpgDie Spur1 Werkstatt stellte in Sinsheim zwei Prototypen des Pwgs-41 und Pwif-41/52a vor. Die Serie wird voraussichtlich Ende 2015 in zehn Ausführungen geliefert. 

tl_files/bilder/Sinsheim2014/_6276766.jpgDie Wagen fanden bei der DB auch als Steuerwagen in Wendezügen Verwendung und werden für die Epochen IIIa und IIIb angeboten. Darüber hinaus gibt es einen Güterzugbegleitwagen der DR der DDR und einen ozeanblauen Bauzugwagen. Die Preisspanne liegt zwischen 449 € und 519 €.

tl_files/bilder/Sinsheim2014/_6286824.jpgSchon unter Dampf stand die bildschöne 55, die im November 2014 ausgeliefert werden soll.

Zurück

Einen Kommentar schreiben