spur1info hat ein neues Design bekommen

von Friedhelm Weidelich

Neue Funktionen, verbessertes Layout

Im Hintergrund arbeitet eine neue Generation des Content-Management-Systems Contao. Bei der notwendigen Neuprogrammierung war das Ziel, die Leser nicht mit einem völlig anderen Design zu überrumpeln, sondern die bewährte Funktionalität der alten Website nachzubilden. Dabei wurde der Auftritt modernisiert und neue Funktionen und Features genutzt. Davon werden in erster Linie die Abonnenten profitieren, die spur1info überwiegend finanzieren. Sie brauchen keine bunten Oberflächen und ständig neue Lese-Anreize.

Responsive Webdesign – für Ihren Bildschirm optimiert

Die alte Software beherrschte nur feste Spaltenbreiten. Das störte etwas beim Lesen auf Smartphones und Tablets. Die neue Software passt die Seite an die Bildschirmgröße an. Den Effekt sehen Sie auch, wenn Sie Ihr Browserfenster einmal schmal machen: Dann werden die Spalten schmaler und die rechte Spalte rutscht unter die aktuellen Artikel und wird breiter.

Rechts oben erscheinen dann drei dicke Balken: Das ist das übliche Menü-Symbol. Klickt man auf einem kleinen Bildschirm darauf, öffnet sich links ein Menü. So wird der Bildschirm optimal genutzt.

Mehr Abwechslung

Die neue Software ist flexibler und bietet mehr Möglichkeiten, die Seite zu gestalten. spur1info zeichnet sich bekanntlich durch seine vielen Fotos aus, die Sie nirgendwo in dieser Qualität und Quantität finden. Die umfangreichen Galerien mit verbesserter Bildwiedergabe lassen sich künftig beliebig platzieren und aufteilen. Natürlich können auch Videos und andere Elemente eingebunden werden.

Zweisprachig – mit eigenen Pfaden

Die Spur 1 hat außerhalb Deutschlands noch viel Potential, wo neue kleine Märkte darauf warten, bedient zu werden. Seit längerer Zeit sind fast alle Artikel komplett in Englisch verfügbar. Doch deutsche und englische Texte hintereinander machten die Beiträge sehr lang.

Nun erscheinen die englischen und deutschen Beiträge gleichzeitig in getrennten Pfaden. Künftig wird es englische Überschriften und Tags geben, die ausländischen Spur-1-Freunden einen bessere Orientierung und mehr Suchmöglichkeiten bieten. Voreingestellt ist die deutsche Sprache. Wer grundsätzlich Englisch liest, startet einfach über www.spur1info.com/en/latest.html.

Tags oder Stichwörter

Mit den Jahren haben sich einige hundert Tags angesammelt, also Stichwörter mit Firmen, Eisenbahn-Kategorien, Begriffe und Produkte, nach denen Leser vielleicht suchen möchten. Diese stehen nun in einem Menüpunkt über der roten Linie. Ganz rechts oben ist eine Freitextsuche möglich.

Die Tags der alten Seite konnten leider nicht übernommen werden, wir mussten neu starten.

Archiv in alter und neuer Form


Trotz intensiver Versuche war es nicht möglich, die 2.100 alten Artikel und über 20.000 Fotos in die neue Datenbank zu übertragen, weil die neuen Artikel ganz anders aufgebaut sind. Bis zur Abschaltung von bestimmten Funktionen, wahrscheinlich nach 2022, auf den Servern des Providers bleibt das alte spur1info-Archiv über den Archiv-Knopf im Hauptmenü zugänglich. Die Artikel von 2012 bis Oktober 2019 werden dann im alten Format angezeigt. Sie müssen sich dafür erneut einloggen.

Neue Funktionen zur Abonnement-Verwaltung

Schon bisher wurde das Ablaufdatum nach dem Einloggen angezeigt, ebenso Ihre wichtigsten Daten. Künftig erhalten Sie zwei Wochen vor Ablauf des Abonnements eine Erinnerung per E-Mail und nach dem Einloggen eine Warnung, dass das Abo bald endet. Daneben ist ein Button zur Abo-Verlängerung installiert. So müssen Sie nicht auf spur1info verzichten, wenn Sie das Abo-Ende vielleicht übersehen haben. Wer aussteigen möchte, braucht nichts zu tun.

Nach dem erfolgreichen Einloggen wird künftig auch Ihre gespeicherte E-Mail-Adresse angezeigt. Sie können Sie dort ändern, ebenso Ihr Passwort. Wenn Sie nicht klarkommen, helfe ich am Telefon gern. Rufen Sie an oder bitten Sie per E-Mail um Rückruf.

Grünes Licht

Und nun wünsche ich uns weiter viel Freude mit spur1info. Nach ein paar Tagen werden Sie das neue Design genauso routiniert nutzen wie die alte Seite. Die Software wurde ausgiebig getestet, doch Fehler durch eine neue Passwort-Verschlüsselung waren nicht völlig auszuschließen. In bestimmten Fällen werden Bilder nicht oder falsch angezeigt. Das wird sich noch ändern. Haben Sie Fragen, rufen Sie mich bitte an. Die Nummer steht im Impressum.

Freundlich grüßt

Ihr und euer
Friedhelm Weidelich

Zurück


Kommentare

Einen Kommentar schreiben


Einen Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.



Login

Nur für Abonnenten. Bitte loggen Sie sich ein, um den kompletten Artikel lesen zu können.




Was ist die Summe aus 8 und 5?