Bausatz: Rawie-Prellbock von Wenz für die Spur 1

, von Gastautor (Kommentare: 1)

Wenz Modellbau, bisher eher in der Spur 0 Szene bekannt, liefert seit geraumer Zeit auch Spur-1-Zubehör und baut sein Lieferprogramm stetig weiter aus. Unter vielem anderem gibt es auch einen Ätzblech-Bausatz für einen Rawie-Prellbock. Dieser Bausatz füllt mit seinem Preis von 16,50 € die große Lücke zwischen dem in die Jahre gekommenen Märklin-Modell, dem Krüger-Bausatz und dem hochpreisigen Kunstwerk von Berger.

tl_files/bilder/Wenz/WenzRawie_VS.jpgHorst Rothfuß hat den Bausatz montiert und gibt wertvolle Tipps, wie man am besten zum Ziel kommt.

Weiterlesen …

Wie man Spur-1-Wagen patiniert

, von Gastautor (Kommentare: 6)

Das Patinieren von Spur-1-Fahrzeugen liegt im Trend, weil glänzend neue Modelle auf einem schön gestalteten Diorama mit naturgetreu gealterten Gebäuden und Gleisen wie ein Fremdkörper wirken. Nicht jeder mag vom (Vorbild-)Betrieb verschmutzte Modelle. Doch mit etwas Geschick, Beobachtungsgabe, Vorbildfotos und ein paar Materialien lassen sich Spur-1-Modelle mit individuellem Touch schaffen.

Patinierter Märklin-Güterwagen. Foto: Heinrich HützHeinrich Hütz hat das Verwittern von zwei Märklin-Güterwagen ausprobiert – mit ansehnlichem Ergebnis. in einem langen Beitrag beschreibt er, wie er vorgegangen ist.

Weiterlesen …

Mit dem Bulli auf den Spuren der Hedschasbahn


, von Gastautor (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Basteltipps/HH_Wueste_VS.jpgFrüher verreiste man noch mit dem Finger auf der Landkarte. Mit Abenteuerlust und einem VW-Bus erkundeten junge Leute fremde Länder.

Heute kann man mit etwas Fantasie sogar im Spur-1-Maßstab 1:32 verreisen.

Weiterlesen …

Basteltipp: Porsche-Klassiker 356

, von Gastautor (Kommentare: 2)

tl_files/bilder/Basteltipps/HH-195054.jpgDie Auswahl an Straßenfahrzeugen im Maßstab 1:32 ist in den letzten Jahren endlich besser geworden. Im Vergleich zu den Maßstäben 0 oder H0 ist sie jedoch sehr klein.

Heinrich Hütz hat ein Modell gefunden, das sich als Ausstattung für Spur-1-Anlagen eignet, und hat es für diesen Zweck überarbeitet.

Weiterlesen …

Basteltipp: VW mit Pritsche

, von Gastautor (Kommentare: 0)

VW T1 mit Großraumpritsche. Foto: Heinrich HützDer VW T1 ist ein Klassiker mit Charakter. Schuco bietet im Spur-1-Maßstab noch nicht alle Ausführungen an. Deshalb griff Heinrich Hütz zur Trennscheibe und Profilen, um ein Modell mit Großraum-Pritsche zu bauen.

Weiterlesen …

Wagen aufbewahren und betriebsbereit halten

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Beim Fremo:32-Treffen zeigte Axel D. eine Aufbewahrungsmethode für Wagen, die preiswert und praktisch auch für Modultreffen ist.

Weiterlesen …

Wie Marcel Ackle arbeitet

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Anlagen/AckleAllgemein/Ackle20_VS.jpgZeit für Modellbau hatte Marcel Ackle auf der Kleinserien-Messe in Bauma kaum, denn sein Diorama war immer dicht umlagert von Besuchern, die nicht nur sein Exponat bewunderten, sondern auch nach seinen Arbeitstechniken fragten.

Teile des geplanten Feldbahn-Dioramas in 1:35 waren schon zu sehen.

Weiterlesen …

Ein patiniertes Eigenbau-Förderband

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Förderband, 1:32. Foto: Friedhelm Weidelich, spur1info.comIn den Kommentaren zum Weinert-Förderband wurde der Eigenbau eines Förderbands gezeigt, das nach Fotos und Zeichnungen eines Originals entstanden ist. Horst Göhr hat das Modell patiniert.

Weiterlesen …

Bahnsteigbank Köln-Kalk von Nur-Spur1

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

Der neue Zubehörhersteller Nur-Spur1, den spur1info-Abonnenten schon länger kennen, liefert nun Bausätze einer Bahnhofsbank aus, wie sie in Köln-Kalk stand.

Bank Köln-Kalk von Nur-Spur1Ich konnte den preiswerten Bausatz vorab testen.

Weiterlesen …

Märklin bietet Ersatzteil für Kastentender-P8 an

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 1)

tl_files/bilder/Maerklin/P8Tuer.jpgBei der P8 bzw. 38 und 038 von Märklin konnten sich bei der Rückwärtsfahrt unter Umständen die Türen von Tender und Führerhaus verhaken.

Nun bietet Märklin kostenlos eine Lösung für dieses Problem an.

Weiterlesen …