Privater Schweizer Faccs von Dingler

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Dingler/P6162999.jpgAls Überraschung und ohne Ankündigung produzierte Dingler ein weiteres Spur-1-Modell eines modernen Schüttgutwagens. spur1info hatte den Wagen im Fotostudio und präsentiert exklusiv 32 Fotos des attraktiven Modells, das international eingesetzt wird.

As a surprise and without announcement Dingler produced another 1-gauge model of a modern hopper. spur1info had the car in the photo studio and exclusively presents 32 photos of the attractive model, which is internationally in use.

Weiterlesen …

Schweizer Schüttgutwagen Falls von Dingler

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Dingler liefert in diesen Tagen die neuen vierachsigen Schüttgutwagen der Bauart Falls aus. Neben dem bekannten "Weiacher" gibt es auch andere bunte Modelle. Ich hatte den blauen HASTAG-Wagen vor der Kamera. 39 Fotos von dem sehr attraktiven modernen Güterwagen, der bei Dingler zunächst nicht auf dem Plan stand.

tl_files/bilder/Dingler/P6162868.jpgDingler is currently delivering the new four-axle hoppers of the Falls type. Beside the famous "Weiacher" there are also other colorful models. I had the blue HASTAG car on my photo studio desk. 39 photos of the very attractive modern freight car.

Weiterlesen …

Der polnische Dragon im Eigenbau

, von Gastautor (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Eigenbauten/Dragon/E6ACT_VS.jpgJacek Wysocki hat schon einige polnische Lokomotiven im Maßstab 1:32 gebaut. Nun arbeitet er an der Fertigstellung des sechsachsigen "Dragon" der Newag, der ein attraktives Design hat.

Jacek Wysocki has already built several Polish locomotives in 1:32 scale. Now he is working on the completion of the six-axle "Dragon" of Newag, which has an attractive design.

Weiterlesen …

Intermodellbau 2019: Steiner Modellwerke

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

Die Steiner Modellwerke hatten auf der Intermodellbau 2019 ihren ersten Messeauftritt. Neben dem hier schon ausführlich vorgestellten Handmuster der Baureihe 81 wurden zwei Handmuster des Glaskastens ohne Blindwelle präsentiert – allerdings für die Spur Null.

Glaskasten Spur 0 von Steiner Modellwerke. Foto: Friedhelm WeidelichSteiner Modellwerke had their first trade fair appearance at Intermodellbau 2019. In addition to the hand sample of the class 81 already presented here in detail, two samples of the glass box without blind shaft were presented - but for gauge O.

Weiterlesen …

Epoche-I-Speisewagen von Wunder für Spur 1

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Wunder/P3237322.jpgPreußische Schnellzüge führten Anfang des 20. Jahrhunderts auch Speisewagen mit. Diese waren Privatwagen. Das neue Spur-1-Modell von Wunder weckt die Kauflust. 42 Fotos.

Prussian express trains also carried dining cars at the beginning of the 20th century. These were private cars. The new Wunder 1-gauge model certainly stimulates buying desire. 42 photos.

Weiterlesen …

Neue Elektrolok bei RailAdventure

, von Friedhelm Weidelich

Das auf Uberführungs- und Versuchsfahrten spezialisierte Unternehmen RailAdventure setzt seit jeher auf klassische Schaltwerkslokomotiven, welche keinem der heute etablierten Hersteller zuzuordnen sind. Damit soll die Neutralität gegenüber den verschiedenen Kunden aus der Bahnindustrie unterstrichen werden. Da für die aktuellen Anforderungen jedoch keine entsprechende Lok erhältlich war, hat RailAdventure nun erstmals eine Umrichterlokomotive in den Bestand genommen. Sie wäre ein schönes Spur-1-Modell.

183 500 von RailAdventure in Bad Schandau. Foto: Uwe MietheRailAdventure, a company specialising in transfer and test runs, has always relied on classic rear derailleur locomotives which cannot be assigned to any of today's established manufacturers. This is intended to underline the company's neutrality towards the various customers in the railway industry. However, since no locomotive was available to meet the current requirements, for the first time RailAdventure has added an inverter locomotive to its fleet. She'd make a nice gauge 1 model.

Weiterlesen …

Der Vectron kommt

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 2)

Ein Leser aus der Schweiz mailte mir einen Link zu Kiss-Modellbahnen, wo die geplanten Ausführungen des Vectron aufgelistet sind. Ursprünglich wurde der Vectron als Modell dargestellt, bei dem noch nicht ganz sicher ist, wann er kommt.

Siemens Vectron von MRCE überquert am 9.5.2016 den Mittellandkanal in Hannover. Foto: Friedhelm Weidelich, www.spur1info.comA reader from Switzerland sent me a link to Kiss model railways, where the planned versions of the Vectron are listed. Originally, the Vectron was presented as a model where it is not yet certain when it will arrive.

Weiterlesen …

Wie die Kieswagen von Dingler aussehen werden

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

tl_files/bilder/Dingler/ZeichnWeiacher/Dingler -00.jpgDingler stellte spur1info Zeichnungen zur Verfügung, die alle fünf Varianten der vor allem als Weiacher Kieswagen bekannten Schüttgutwagen zeigen. So farbenfrohe Güterwagen zeichnen moderne Güterzüge seit den 1970er-Jahren aus. Gerade in der Schweiz gibt es ja keine Berührungsängste mit der aktuellen Eisenbahn.

Dingler provided spur1info drawings which show all five versions of the gravel cars known as Weiacher Kieswagen. Modern freight trains have been characterised by such colourful freight cars since the 1970s. Especially in Switzerland there are no fears of contact with the current railway.

Weiterlesen …

Einzelheiten zur "Gravita" von MBW (aktualisiert)

, von Friedhelm Weidelich (Kommentare: 0)

1261 302 Northrail bei der HzL, Foto: Friedhelm WeidelichMBW hat den Preis und die Ausführungen der Gravita festgelegt.

MBW has determined the price and design of the Voith Gravita diesel engine.

Weiterlesen …

SBB L5 im Eigenbau

, von Gastautor (Kommentare: 2)

SBB L5 in 1:32. Foto: F. Weidelich, www.spur1info.comEin spur1info-Abonnent aus der Schweiz hatte in Sinsheim einen kleinen Güterwagen dabei, den er selbst konstruiert und im 3D-Druck hergestellt hat. Eine Kleinserie ist geplant – aus anderem Material.

A spur1info subscriber from Switzerland had a small freight car with him in Sinsheim, which he designed and produced using 3D printing. A small series is planned - made of different material.

Weiterlesen …