November 2021

von Friedhelm Weidelich

Corona, fehlende Decoder und die hohen Transportkosten beeinflussen den Spur-1-Markt weiter und verzögern die Auslieferungen. Aber es gibt auch Neues in der aktuellen Liste der Spur-1-Projekte.

von Friedhelm Weidelich

...vom Thüringer Bahn-Nostalgie-Programm gibt es ein sehenswertes Video.

von Friedhelm Weidelich

Ein Stockwerk des Märklineums in Göppingen ist ganz den Modellbahnen von Märklin gewidmet. Ein Porträt mit 52 Fotos.

von Friedhelm Weidelich

1859 begann Märklin in Göppingen mit der Produktion von Spielzeug. Das Märklineum, das Mitte Dezember eigentlich feierlich im größeren Kreis eröffnet werden sollte, setzt der kaum überschaubaren Firmengeschichte ein Denkmal und zeugt vom Einfallsreichtum und der Anpassungsfähigkeit des Modellbahn-Markführers. Das Märklineum kann unter den üblichen Corona-Einschränkungen besichtigt werden.

von Friedhelm Weidelich

Im Sommer 2017 porträtierte ich eine hervorragende Spur-1-Anlage in Österreich. Nun stellt uns ein fotografisch sehr talentierter Student stimmungsvolle Fotos der weitergebauten Anlage zur Verfügung.

von Friedhelm Weidelich

Zum Abschluss noch ein paar Schnappschüsse von der Intermodellbau.

von Friedhelm Weidelich

Über 30 Modellbahnanlagen wurden auf der Intermodellbau 2021 ausgestellt. Die meisten waren von hoher handwerklicher Qualität und mit originellen Ideen oder ganz am Vorbild. Oft sind es Modellbauer aus dem Ausland, die ein Thema detailgenau umsetzen.

von Friedhelm Weidelich

Die Intermodellbau ist das Mekka der Modellbahn-Anlagenbauer. Auch die Spur 1 war vertreten.

von Friedhelm Weidelich

Auf der Intermodellbau zeigte Fine Models/Kiss weitere Handmuster - und schon ein Serienmodell.

von Friedhelm Weidelich

Fine Models stellt auf der Intermodellbau die Handmuster der zweiten Serie der bayerischen Güterwagen vor - und schon einen Teil der dritten Serie.

von Friedhelm Weidelich

Auf der Intermodellbau zeigten Fine Models und Wunder neue Handmuster.

von Friedhelm Weidelich

Guten Morgen,

von Friedhelm Weidelich

Morgen beginnt die Intermodellbau in Dortmund. Die Spur 1 ist nur noch in geringem Umfang vertreten, kann aber neue Handmuster vorzeigen.

von Friedhelm Weidelich

Moderne und ältere Elektroloks tragen Verwitterungs- und Betriebsspuren in verschiedener Intensität. Manche Spuren haben sie aber gemeinsam. 45 Fotos, mit denen man die Qualität von Patinierungen bei Spur-1-Modellen beurteilen kann.

von Friedhelm Weidelich

Die Baureihe 111 von Wunder ist ein lange erwartetes Spur-1-Modell. Einige Fotos.

von Friedhelm Weidelich

Horst Göhr demonstriert mit drei Kesselwagen der Spur 1, wie man Güterwagen nah am Vorbild und ohne Einheitsnebel aus der Airbrush patinieren kann.

von Friedhelm Weidelich

Mit etwas Modellbau-Erfahrung ist der Bau einer Spur-1-Modulanlage gar nicht so schwer. Wenn man dann noch die richtige Jahreszeit wählt, entsteht ein Schmuckstück, das die dunkle Jahreszeit verdrängt.

von Friedhelm Weidelich

Am 27. und 28. November findet im Museum der deutschen Binnenschifffahrt in Duisburg ein Tag der Modelleisenbahn statt. Dabei haben auch Spur-1-Module mit Ruhrgebietsflair Premiere.

von Friedhelm Weidelich

Aus Korea sind die ersten Fotos der zweiten Serie bayerischer Güterwagen eingetroffen, die Fine Models für die Spur 1 angekündigt hat. Bayern-Fans werden sich freuen.

von Friedhelm Weidelich

In vielen Punkten entspricht die SNCF 241-A-58 von Märklin (55085) der in der Schweiz erhalten gebliebenen 241-A-65. Aber es gibt auch Unterschiede. Wohl unbestreitbar ist, dass das Spur-1-Modell in Grün am besten aussieht und den französischen Markt beflügeln wird.

von Friedhelm Weidelich

MBW kündigt die DB-Diesellok der Baureihe V 90 bzw. 290 als preiswertes Spur-1-Modell an.

von Friedhelm Weidelich

Der DB-Schwenkdachwagen der Bauart KKks 89/Taes 890/Taems 890 von Wunder Präzisionsmodelle bringt eine neue Bauform in das Angebot für Spur-1-Güterwagen. Das Handmuster lässt ein vielseitiges Modell für die Spur 1 erwarten.

von Friedhelm Weidelich

Der Endspurt bei der Auslieferung der angekündigten Spur-1-Modelle ist eröffnet. Trotz der schwierigen Lage durch die Abhängigkeit von China gibt es einzelne Lichtblicke. Und auch bei den Messen tut sich etwas.