2021

von Friedhelm Weidelich

Wunder wird in den nächsten Tagen ein neues Lokomotivmodell für die Spur 1 ankündigen. spur1info kennt die Details.

von Friedhelm Weidelich

Nach zahlreichen Schwergewichten kommt endlich mal ein kompaktes Fahrzeug für die Spur 1 auf den Markt, das zum Rangieren auf engstem Raum geeignet ist.

von Friedhelm Weidelich

Das Erzgebirge bietet auf kleinstem Raum bahntechnisch sehr viel Abwechslung. Erzgebirgische Bahnhöfe und Strecken waren das Thema auf den rund 120 Modulen der vierten Annaberg-Buchholzer Spur-1-Fahrtage, die jübe-modelle initiiert hat. Die Eigenbauten wirkten, zusammen mit den DR-Fahrzeugen, authentisch und der Fahrbetrieb blieb entspannt. Teil 1 mit 51 Fotos im Großformat.

von Friedhelm Weidelich

Von Donnerstag bis Samstag, 29. bis 31. Juli 2021, sind die 4. Spur-1-Fahrtage in Annaberg-Buchholz im Erzgebirge von für das Publikum geöffnet. Der Besuch lohnt sich, denn auf über 300 Meter reiner Fahrstrecke und mit zahlreichen originalgetreu nachgebauten Bahnhöfen sowie einem Bw wird Fahrbetrieb gemacht. Die zum großen Teil selbstgebauten oder in Kleinserie produzierten Lokomotiven und Wagen entsprechen der Deutschen Reichsbahn der 1960er bis 1980er Jahre, ebenso Gebäude und Ausstattungen. Jübe Modellbau stellt erstmals ein fast komplettes Handmuster der DR-Diesellok der Baureihe 110 aus.

von Friedhelm Weidelich

Nach fast zwei Jahren unermüdlicher Arbeit für spur1info ist es Zeit für eine kleine Erholungspause.

von Friedhelm Weidelich

Um einen siebenteiligen Kesselwagen-Zug für die Spur 1 zu bauen, braucht man Zeit und Geduld. Jetzt ist er fertig.

von Friedhelm Weidelich

Wenn man sich von einer Anlage oder einem großen Diorama trennen muss, ist der Verkauf von nicht weiter gebrauchten Teilen nicht ganz einfach. Ein spur1info-Abonnent versucht es mit einer speziellen Website.

von Friedhelm Weidelich

Es gibt kein besseres Vorbild als das Vorbild. Und auf einmal hilft der Zufall, damit eine Idee im Spur-1-Maßstab 1:32 verwirklicht werden kann. Eine Reihe Siedlungshäuser, bei der auch ein Automobilhersteller aktiv war, wurde detailgenau in Modelle umgesetzt.

von Friedhelm Weidelich

Ende Juli treffen sich Modellbahner, die die DDR-Reichsbahn als Vorbild gewählt haben, zu Fahrtagen in Annaberg-Buchholz (Sachsen).

von Friedhelm Weidelich

Im Juli und August wird es noch mehr 3D-gedruckte Figuren in Jaffas Moba-Shop geben. Hier sehen wir vorab, welche Möglichkeiten der 3D-Druck bietet.

von Friedhelm Weidelich

Immer wieder entwickeln die Spureins-Freunde aus Leuven in Belgien interessante Anlagen und Dioramen für die Spur 1, die eine Fülle von Details aufweisen.

Das neueste Fahr-Diorama passt im Prinzip in ein Buchregal. 50 Fotos zeigen Einzelheiten und internationale Fahrzeugeinsätze.

von Gastautor

Nach dem Spur1-Treffen 2013 in Sinsheim berichtete ich am 7. Juli 2013 über Modelle von Wilgro, die bei Wyko-Echtdampf angeboten wurden. Unter den stark patinierten Modellen befanden sich auch zwei sehenswerte, halb montierte Bausätze der Baureihe 86.

In diesem Zustand waren die von Herrn Groß geschaffenen Modelle den Kommentaren zufolge dazu geeignet, als verrostete Modelle auf dem Abstellgleis oder auf einem Schrottplatz die jeweilige Szene zu bereichern.

Dass es auch anders geht und die beiden Torsos kein Dasein als leblosen Schrott fristen müssen, zeigt der nachfolgende Bericht der von Hans und Walter Ziegler.

von Friedhelm Weidelich

Der Personenverkehr in den USA hat vielerorts noch den Charme des 19. Jahrunderts. Ein Beispiel.

Unimog 406 (Foto: weise-toys)

von Friedhelm Weidelich

Manfred Weise hat seine Modelltraktor-Marke weise-toys an einen holländischen Vertrieb übergeben.

von Friedhelm Weidelich

Modelbex hat heute auf seiner Website eine neue Dampflok für die Spur 1 angekündigt.

von Friedhelm Weidelich

Das erste Halbjahr 2021 ist beendet, ein paar Spur-1-Projekte im Maßstab 1:32 wurden ausgeliefert und viele neue Projekte angekündigt. Nicht alle Lieferversprechen konnten gehalten werden. Corona und die Abhängigkeit von der Produktion in China hinterlassen weiter ihre Spuren.

von Friedhelm Weidelich

Jacek Wysocki aus Polen baut gerade an einem Kesselwagen-Zug. Hier einige Schnappschüsse.

von Friedhelm Weidelich

Eisenbahn-Krane dürften zu den am wenigsten bekannten Schienenfahrzeugen gehören. Dieses Spezialisten vorbehaltene Thema wurde in Zeitschriften und Büchern nur selten behandelt. Udo Kandler hat die Geschichte der deutschen Schienenkrane in seinem im EK-Verlag erschienenen Buch aufgerollt und spektakuläre Bilder zusammengetragen.

von Friedhelm Weidelich

Ab 20.15 Uhr: Glacier Express, Hauptbahnhof München 1966, Rangierbahnhof Nürnberg 1975, Dampflok 051 784-7 1974 und Stillegung der Königsseebahn 1966.

von Friedhelm Weidelich

Außer der Baureihe 182 der Deutschen Bahn gibt es noch andere Elektroloks, die dem österreichischen Taurus ähneln. Eine Ergänzung.

Müsste es nicht Hinterwald Transportation heißen?

von Friedhelm Weidelich

Die Agenturen, Fernsehsender und Zeitungen melden heute, was Telekom und Deutsche Bahn als Pressemeldung veröffentlicht haben: „Spätestens 2026 soll es entlang der Schienenstrecken im Fern- und im Regionalverkehr keine Versorgungslücken mehr geben." Gemeint ist die Mobilfunkversorgung im Zug, an der die Netzbetreiber und die Bahn bereits seit 2008 mit wenig Erfolg arbeiten. 16 Jahre moderierter (nicht nur verkehrspolitischer) Stillstand in Deutschland dank der Merkel-Regierungen haben eines der wichtigsten Industrieländer zu einem schneckenhaften Nachzügler gemacht, über die das Ausland nur lachen kann.

von Friedhelm Weidelich

Ein Bündel von Neuheiten für den Spur-1-Markt in Österreich und anderen europäischen Ländern hat Spur 1 Austria heute angekündigt. Darunter sind drei Elektroloks und zwei Dampfloks, die es bereits als Spur-1-Modelle gab. Sie sehen die Vorbilder in zahlreichen Fotos und Einsätzen.

von Friedhelm Weidelich

Man braucht sie als Dekoration für Felder am Bahndamm, aber in den frühen Eisenbahn-Epochen auch als Ladegut. Jetzt kommen sie bald als Bausatz: die Schafe.

von Friedhelm Weidelich

Selbstgebaute Gebäude für die Spur 1 sind einzigartige Modelle mit Charme. Das populäre Vorbild des Stellwerks aus Backstein und Fachwerk gibt es leider nicht mehr – und trug einen anderen Namen.

von Friedhelm Weidelich

Ab heute hat das Märklineum in Göppingen geöffnet. Karten gibt es online.

von Friedhelm Weidelich

Wie einer Pressemitteilung zu entnehmen ist, gehört der Modellbahn-Zubehörhersteller Busch seit Anfang 2021 der MEG Modelleisenbahn-Gesellschaft GmbH, die bereits den Digital- und Spur-Null-Hersteller Lenz Elektronik und Silhouette, einen Hersteller von Bäumen und Landschaftsbauzubehör, besitzt.

von Friedhelm Weidelich

In der französischen Zone waren in drei Jahrzehnten nach dem 2. Weltkrieg auch französische Postwagen unterwegs.

von Friedhelm Weidelich

AM Productions aus Frankreich bereichert den wachsenden französischen Spur-1-Markt mit einem ersten Wagenmodell.

von Friedhelm Weidelich

In schöner Regelmäßigkeit kündigt Dingler im Juni neue Modelle an und kann exakt ein Jahr später Handmuster vorzeigen – gewöhnlich an diesem Wochenende in Sinsheim. Weil das Spur-1-Treffen erneut wegen Corona ausfallen muss, zeigt spur1info die Fotos der bildschönen Wagen.

von Friedhelm Weidelich

66 großformatige Fotos zeigen die Qualitäten der 08 1001 der Deutschen Reichsbahn, die Märklin für die Spur 1 produziert hat. In der Besprechung geht es um Unterschiede zur 241.A.65 und Kleinigkeiten, die nicht so gelungen sind. Das Modell dürfte auch Sammler begeistern, die sich bisher nicht für Reichsbahn-Fahrzeuge interessierten.

von Friedhelm Weidelich

Die Fotos der 08 1001 der DR von Märklin sind zum größten Teil schon fertig. Ein Vorgeschmack der beeindruckenden exotischen Dampflok, die man vielleicht doch in seiner Spur-1-Sammlung haben möchte, wenn man meine Fotos gesehen hat.

von Friedhelm Weidelich

Twerenbold Modellbau liefert die im Frühjahr 2019 angekündigten französischen Kühlwagen für die Spur 1 aus. Bilder aller Versionen.

von Friedhelm Weidelich

Donnerbüchsen prägten bis Ende der 1950er Jahre die Personenzüge in Deutschland. Kiss Modellbahnen legt sie nun als Messingmodelle für die Spur 1 auf – und noch etwas mehr.

von Friedhelm Weidelich

Vor dreißig Jahren, am 2. Juni 1991, begann der ICE-Zugverkehr der Deutschen Bundesbahn bzw. Deutschen Bahn AG mit Zügen der Baureihe 401. Informationen und eine Bildergalerie mit Ansichten von außen und innen.

von Gastautor

Ein verfeinerter 3D-Druck war die Basis für den Reichsbahn-Schwerkleinwagen aus Oberdittmansdorf in Sachsen.

von Friedhelm Weidelich

Seit Pfingsten darf die erste deutsche Museumseisenbahn des Deutschen Eisenbahn-Vereins (DEV) wieder fahren. Zwar unter den Corona-bedingten Auflagen, aber mit Erfolg, um den Aufwand zu rechtfertigen. Dabei wird nicht nur einfach gefahren, sondern den Fahrgästen auch die Hintergründe der meterspurigen Kleinbahn und des Eisenbahnbetriebs erläutert. Ein lebendiges Museum mit Anspruch.

von Friedhelm Weidelich

Das Handmuster der ELNA-6-Dampflok von Kiss Modellbahnen Deutschland ist fertig. Erste Fotos von einem attraktiven Spur-1-Modell.

von Friedhelm Weidelich

Horst Göhr hat das ehemalige Bahnhofsgebäude von Spechtritz an der Weißeritztalbahn im Spur-1-Maßstab 1:32 gebaut - erneut ein Meisterwerk.

von Friedhelm Weidelich

Nach der Ankündigung der Baureihe 24 durch MBW war es naheliegend, dass auch die Baureihe 64 als Spur-1-Modell kommen wird.

von Friedhelm Weidelich

Nach einer schwarzgrünen Ausführung hat Proform nun eine schwarze Version der schweren sechsachsigen französischen Dampflokomotive 160A1 mit roten Zierstreifen und silberfarbenen Kesselringen fertiggestellt.

von Gastautor

Nur eine kleine zweistellige Zahl von Kunden erhält in diesen Tagen von Fine Models das Kleinserien-Modell der bayerischen Zahnradlok PtzL 3/4 oder die spätere Baureihe 971. Das hochkomplexe Handarbeitsmodell macht noch mehr Freude, wenn man sich Zeit bei der Inbetriebnahme nimmt. Ein umfangreicher Beitrag über das erstklassige Modell mit praktischen Tipps zum Einfahren.

.

von Friedhelm Weidelich

Dingler beginnt morgen mit der Auslieferung der Personenwagen der BLS, SOB und SBB.

von Friedhelm Weidelich

Spur 1 Austria hat ein Handmuster der 5280 der DR erhalten und Fotos machen lassen. Sieben Bilder im Großformat.

von Friedhelm Weidelich

Wema-Bahn weitet sein Angebot an Figuren und Nützliches zum Gestalten von Spur-1-Szenen aus. Die Vorbilder der neuen Figur sind wegen ihrer Gnadenlosigkeit unbeliebt, aber unentbehrlich.

von Friedhelm Weidelich

Spur 1 Austria mailte mir ein leicht mysteriöses Foto.

von Friedhelm Weidelich

RailAdventure NL bereichert die Überführungs- und Testfahrten in den Niederlanden durch eine vierachsige Elektrolok für das 1,5-kV-Gleichstromnetz.

von Friedhelm Weidelich

Irgendwann musste sie auch im Maßstab 1:32 kommen: die 08 1001 der Deutschen Reichsbahn. Die Kohlenstaub-Versuchslok auf französischer Basis wird bei Märklin nicht mehr lange auf sich warten lassen.

von Friedhelm Weidelich

Die kompakte Preußen-Lok als Spur-1-Modell von MBW macht Freude. Eine Besprechung der späten DB-Ausführung der 5620-29 vom Bw Hannover-Linden mit 82 Fotos, die alle Details zeigen.

von Friedhelm Weidelich

Lieferschwierigkeiten verzögern die Auslieferung angekündigter Spur-1-Modelle.

von Friedhelm Weidelich

Nachdem die Spur-1-Anlage und die alte Halle der IG-DU einer Brandstiftung zum Opfer gefallen ist, wird nun eine neue Halle im Raum Oberhausen gesucht.

Foto: Amtrak

von Friedhelm Weidelich

Heute vor 50 Jahren nahm in den Vereinigten Staaten von Amerika die nationale Personenverkehrsgesellschaft Amtrak den Betrieb auf. Aktuelle News.

von Friedhelm Weidelich

1982 wurde sie als „Simba Toys“ mit fünf Mitarbeitern gegründet. Zur Simba Dickie Group mit 2.950 Mitarbeitern und einem Umsatz von 715 Mio. € gehört auch Märklin. Zum 1. Mai 2021 übergibt Michael Sieber (65) seinem Sohn Florian (34), der dritten Generation, die Leitung des gemeinsamen Familienunternehmens.

von Friedhelm Weidelich

Die Epoche-IV-Ausführung der 232 001 von Märklin unterscheidet sich von der V 320 001 der Epoche III. Einige Fotos.

von Friedhelm Weidelich

Fine Models erweitert das vor wenigen Tagen vorgestellte bayerische Güterwagen-Programm um zwei Modelle für die frühe Epoche III.

von Friedhelm Weidelich

Leider muss auch dieses Jahr das traditionelle Bahndammfest bei der EiWi (Eisenbahn Witterswil bei Basel), Schweiz, coronabedingt abgesagt bzw. verschoben werden. Das neue Datum ist das Wochenende vom 11. und 12. September 2021.

von Friedhelm Weidelich

Das Internationale Spur-1-Treffen 2021 in Sinsheim ist abgesagt.

von Friedhelm Weidelich

Fine Models erweitert seine Serie der bayerischen Güterwagen um neue Modelle für die Spur 1. Hier sind die Fakten.

von Friedhelm Weidelich

Die RailAdventure GmbH, Marktführer für Spezialtransporte und Testfahrten mit neuen Zügen in Zentraleuropa, steigt in das englische Unternehmen Hanson & Hall Rail Services ein. Sechs Hochgeschwindigkeits-Triebköpfe vom Typ Class 43 werden als Doppellokomotiven die innerbritischen Verkehre abwickeln.

von Friedhelm Weidelich

Damit das Projekt realisiert wird und weitere Modelle nach sich zieht, möchte ich an einen interessanten Güterwagen erinnern, der für die Spur 1 gebaut werden soll.

von Friedhelm Weidelich

... sollte mal die folgende Website öffnen.

von Friedhelm Weidelich

Wer Figuren für die Spur 1 anbietet, muss an Szenen und Sitationen denken. Das Betonmischer-Set von Wema eignet sich für kleine Baustellen aus der Zeit vor dem heutigen Klötzchen-Hausdesign.

von Gastautor

Nach den Dampfloks im ersten Teil und ihren Führerständen geht es im zweiten Teil um die V 36 von Dingler und was man dort unter der Haube und dem Dach finden und weiter verfeinern kann.

von Gastautor

Abnehmbare Dächer auf den Führerhäusern von Spur-1-Lokomotiven ermöglichen das Aufwerten und Zurüsten der Innenräume mit einfachen Mitteln. So wie bewegliche Klappen und Türen an Motorräumen und Vorbauten gewähren sie tiefe Einblicke für das anspruchsvolle Auge des technisch interessierten Loksammlers. Individualisieren und Ergänzen der Modelle sind ein Teil unseres Hobbys. Für Ern Hettinger ist es ein ganz wesentlicher Teil.

von Friedhelm Weidelich

Die rustikale Vorlage für ein Brücken-Diorama oder -Modul im Spur-1-Maßstab 1:32 muss noch um passende Fahrzeuge ergänzt werden. Hier sind 49 Jahre alte Photos und einige neue zur Inspiration. Sie zeigen eine erstaunliche Bandbreite von Lokomotiven, Triebwagen und Personenwagen.

von Friedhelm Weidelich

Modelbex hat sein Spur-1-Angebot erweitert und bietet nun auch eine Lok der Nederlandse Spoorwegen an, die französische Verwandte hat.

von Friedhelm Weidelich

Wunder Präzisionsmodelle wird in Kürze eine exklusive Neuheit für die Spur 1 ankündigen. spur1info hat die Fakten.

von Friedhelm Weidelich

Das tschechische Verkehrsunternehmen RegioJet wird zusammen mit dem neuen niederländischen Nachtzugbetreiber European Sleeper im kommenden Jahr den europäischen Nachtzugverkehr um neue Strecken und Ziele bereichern. Bei dieser Gelegenheit besuchen wir Prag Hbf – mit 67 Fotos.

von Friedhelm Weidelich

Es gibt Szenen, die kann man nicht erfinden. Die glaubwürdige Anhäufung von Details, die einen Modellbauer zu einem Diorama anregen, findet man eher zufällig in der Natur. Hier kommt eine Brückenszene für die Spur 1, die es in sich hat und auf einer kompakten Fläche verwirklicht werden könnte und für die Epochen I bis VI geeignet ist.

von Friedhelm Weidelich

Am 3. April 2012 gingen die ersten Artikel online. Nach neun Jahren ist spur1info weltweit immer noch das einzige Online-Magazin mit dem Thema Spur 1. Deutsch und englisch, frei von den Zwängen gedruckter Magazine, schneller, kritischer und mit rund 3.000 Fotos jährlich eine einzigartige Informationsquelle für Leser auf allen Kontinenten. Es ist eine kleine, feine Community, die hier nicht nur als „homo ludens" (der spielende Mensch) zusammengerückt ist, sondern ihr Hobby mit einem hohen Anspruch betreibt.

von Friedhelm Weidelich

Die ungarische Tochter von Märklin hat ein Spur-1-Modell entwickelt, das die langen Wartezeiten auf Serienmodelle überflüssig macht. Eigeninitiative ist gefragt.

von Friedhelm Weidelich

Vor der großen Auslieferungsflut bei der Spur 1 schauen wir auf das vergangene Quartal.

von Friedhelm Weidelich

Die IMA 2021 fällt aus.

von Friedhelm Weidelich

Die 97 101 der DB im Zustand von 1962 von Fine Models ist die zweite Variante, die hier in 36 Fotos vorgestellt wird. Sie unterscheidet sich in vielen Punkten von dem zuvor gezeigten Länderbahn-Modell.

von Friedhelm Weidelich

Nur vierzig Modelle der exklusiven bayerischen Zahnradlok PtzL 3/4 und den DRG- und DB-Ausführungen werden von Fine Models angeboten. 29 Fotos zeigen die Details der Länderbahnausführung.

von Friedhelm Weidelich

Es gibt Neues.

von Friedhelm Weidelich

Vor 50 Jahren fuhr ich mit einem Sonderzug mit 038 650 in die Schweiz. Eine Bildergalerie.

von Friedhelm Weidelich

Es gibt langweilige Tage. Dann lohnt sich eine Reise an den Mississippi. Im Internet natürlich.

von Friedhelm Weidelich

MBW kündigte heute Morgen die Baureihe 24 für die Spur 1 an. Sie soll die Ausstattung der Baureihe 56 von MBW haben.

von Friedhelm Weidelich

Ziemlich genau ein Jahr dauerte es bei Spur 1 Austria von der (zweiten) Ankündigung der E 71 bis zur Auslieferung. Die kompakte Elektrolok ist vorzeigbar und originell. 80 großformatige Fotos zeigen alle Facetten und die Qualitäten dieses preußischen Lokomotiv-Modells, dessen Vorbild zuletzt bei der Deutschen Bundesbahn in Südbaden unterwegs war.

von Friedhelm Weidelich

Die E 71 von Spur 1 Austria ist gut gelungen. Eine kleine Vorschau.

von Friedhelm Weidelich

Nach seiner SNCF-Rangierlok arbeitet Johannes Kerry an einer französischen Großdiesellok für die Spur 1.

von Friedhelm Weidelich

Jaffas Moba-Shop hat zwei neue Figurensätze im Angebot.

von Friedhelm Weidelich

Falsche Benutzernamen, vergessene Passwörter, für Minuten gesperrte Zugänge. Täglich meldet mir die Software, die für den Betrieb von spur1info zuständig ist, dutzendfach solche Ereignisse. Und dann ist der Frust groß.

von Friedhelm Weidelich

Die Güterbahn bei Hannover bietet immer wieder Überraschungen. Eine Bildergalerie mit 45 Fotos, die bei Sturm, Regen und Sonnenschein entstanden sind.

von Friedhelm Weidelich

Ein freundlicher Abonnent machte mich auf ein Katastrophen-Video aufmerksam.

von Gastautor

Man muss nicht viel tun, um die fabrikneu lackierten Rungenwagen von Wunder zu patinieren. Die Ziegler-Brüder zeigen in Bildern, wie sie ein Modell mit Verwitterungsspuren und ausgebesserten Stellen gemacht haben.

von Friedhelm Weidelich

Die Suche nach Stichwörtern brachte häufig auch unzutreffende Ergebnisse. Nun funktioniert sie.

von Friedhelm Weidelich

Im Morgennebel tauchte heute das Handmuster der bayerischen Lokalbahnlok D XI von Kiss Deutschland auf. Bayern-Fans werden sich über die sechs Farbfotos freuen. Bis Ende März gilt noch der Vorbestellpreis von 2.590 €.

von Friedhelm Weidelich

2016 hatte der fantastische italienische Modellbauer Attilio Mari sein Lebenswerk festgehalten. Nun zieht er sich altersbedingt zurück.

von Friedhelm Weidelich

Figuren für die Spur 1 zu bemalen, ist mit gutem Werkzeug gar nicht so schwierig. Feine Pinsel und Stifte erleichtern die Arbeit.

von Friedhelm Weidelich

Fine Models bereitet eine zweite bayerische Wagenserie vor. Das erste Modell steht schon fest.

von Friedhelm Weidelich

Neue Projekte und Terminverschiebungen: Die aktuelle Projektliste macht Hoffnung – und wird zahlreiche Kunden enttäuschen.

von Friedhelm Weidelich

Modellbau Marcus Jaegers hat einen modernen Güterwagen der Gattung Res entwickelt, dessen Vorbild der Gleisbaufirma Wiebe gehört.

von Friedhelm Weidelich

Informationen aus der Welt der Spur 1 für spur1info-Abonnenten.

von Friedhelm Weidelich

Die ÖBB und Siemens Mobility präsentierten heute den ersten neuen Nightjet-Wagen. Damit sind interessante Einblicke in die Produktion verbunden.

von Friedhelm Weidelich

Roter Brummer, Schwarzer Büffel und BR 01 202: Infantilisierung und mangelnde Fachkenntnis gehen bei der Modellbahn Hand in Hand.

von Friedhelm Weidelich

Figuren sind bei der Spur 1 ein Trendartikel, seitdem der 3D-Druck eine Qualität erreicht hat, bei der die feinen Schichten kaum oder gar nicht mehr sichtbar sind. Diese Produktionsart erlaubt alle Freiheiten bei den Posen, da nicht auf Hinterschneidungen und die Lage in Stahlformen geachtet werden muss. Großserien sind in dieser Größe sowieso nicht mehr zu erwarten.

Doch 3D-gedruckte Figuren werden in aller Regel unbemalt angeboten. Wer sie selbst bemalen will, muss ein paar Hürden nehmen und braucht vor allem das richtige Werkzeug für die Feinarbeit an den Mini-Menschen. Teil 1 einer Serie über die Bemalung von Spur-1-Figuren.

von Friedhelm Weidelich

Wie die Messegesellschaft mitteilt, wird die Messe Intermodellbau in Dortmund aufgrund der aktuellen Entwicklung der Covid-19-Pandemie und der damit verbundenen behördlichen Maßnahmen verschoben. Die nächste Ausgabe der weltgrößten Messe für Modellbau und Modellsport findet vom Mittwoch, den 17. bis Samstag, den 20. November 2021, statt.

von Friedhelm Weidelich

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg hatte man in Deutschland andere Sorgen, als Modellbahnen zu bauen. Mit dem Fliegenden Hamburger auf einem selbst gebauten Gleissystem verbindet sich eine Geschichte, die nicht ganz verlorengehen soll. Zumal da schon Funktionen eingebaut waren, die es bis heute nicht bei der Spur 1 gibt.

von Friedhelm Weidelich

MBW hat erste Bilder der Serienausführung der preußischen G 82. Die Modelle sollen im März 2021 ausgeliefert werden. Die Fotos sind vielversprechend.

von Friedhelm Weidelich

Eingefrorene Weichen blockierten den Schienenverkehr in Deutschland, wo normales Winterwetter, das früher den Bahnverkehr nicht beeinträchtigte, gleich zum „Schneechaos" hochstilisiert wurde. Woanders ist man einfach nur pragmatisch und hat Ideen. Auch wenn sie nicht besonders umweltfreundlich sind.

von Friedhelm Weidelich

Morgen ist Valentinstag, dem Tag der Verliebten und Liebenden. Jaffas Moba-Shop hat vor, das mit einem hübschen Figurenpaar zu feiern.

von Friedhelm Weidelich

Jaffas Moba-Shop hat sein Figurenprogramm für 2021 festgelegt und wird es in einigen Tagen in den Shop einstellen. Die lebendig wirkenden Figuren für die Spur 1 sind Scans echter Menschen in Posen, die man woanders sehr selten findet. Eine Vorschau.

von Friedhelm Weidelich

Das Rangierer-Set von Noch ist wegen der Kleidung für moderne Epochen geeignet.

von Friedhelm Weidelich

Dingler hat Produktionsmuster der Personenwagen von BLS, SOB und SBB erhalten – und sie gleich fotografiert.

von Friedhelm Weidelich

1970 gab es im Februar noch regelmäßig Schnee und Winter war bei der Deutschen Bundesbahn kein Grund, den Verkehr vorsorglich einzustellen. Einige Fotos.

von Friedhelm Weidelich

Vor einem Jahr kündigte Noch auf der Spielwarenmesse seine ersten Figuren im Spur-1-Maßstab 1:32 an. Nun sind sie in Sets mit zwei und drei Figuren lieferbar.

von Friedhelm Weidelich

Schnee und Sonnenschein sind gute Gründe, mal ein paar Stunden draußen zu verbringen und Züge zu fotografieren. 61 Fotos vermitteln einen Eindruck, was man da Alltägliches und Kurioses entdecken kann.

von Friedhelm Weidelich

Fine Models kündigt in Kürze mehrere Ausführungen der sechsachsigen Schneeschleuder von Henschel an.

von Friedhelm Weidelich

Die Spur-1-Projektliste, Stand Ende Januar 2021, gibt eine Vorschau auf frisch angekündigte und zum Teil sieben Jahre alte Neuheiten, die nun endlich ausgeliefert werden sollen. Die Anzahl ist erschreckend hoch, doch völlig unrealistisch.

Eine Reise ins Land der Fantasie und der Abenteuer, wie sie nur die Spur 1 bieten kann.

von Friedhelm Weidelich

Durch das asymmetrische Bremserhaus fällt dieser O-Wagen bayerischer Provenienz auf. Ein interessantes Spur-1-Modell von Fine Models für die Anfangszeit der Deutschen Reichsbahn-Gesellschaft (DRG).

von Friedhelm Weidelich

Fine Models liefert gerade die bayerischen offenen Güterwagen aus. 21 Fotos und eine Besprechung des E-Wagens der Königlich Bayerischen Staatseisenbahnen.

von Friedhelm Weidelich

Schuco hat für 2021 wieder ein umfangreiches Programm im Maßstab 1:32. Und es sind auch zwei Überraschungen dabei.

von Friedhelm Weidelich

MTH Trains macht 2021 nach 40 Jahren zu. Vorher gibt es aber noch drei Loktypen in 1:32. Eine Lok ist ausdrücklich auch für Märklin-Gleise geeignet.

von Friedhelm Weidelich

„Aufgrund des aktuellen Covid-19-Infektionsgeschehens muss die Faszination Modellbahn Mannheim 2021 leider abgesagt werden", teilte die Messe Sinsheim GmbH soeben mit. Die Messe sollte Mitte März stattfinden.

von Friedhelm Weidelich

Hier gibt es Neues für Abonnenten.

von Friedhelm Weidelich

Dingler liefert in diesen Tagen die italienischen Spitzdachwagen aus. Mit ihnen lieferte die italienische Landwirtschaft Obst und Gemüse bis etwa 1985 in viele europäische Länder. Die gelungenen Güterwagen-Modelle gehören in jeden Güterzug auf der Spur 1. Eine Beschreibung der beiden Wagentypen mit 54 Fotos für Genießer.

von Friedhelm Weidelich

Die Nutzer und Sammler der Spur 1 in der Schweiz dürften sich über die markante Ce 6/8 I von SBB Historic jubeln. Für alle anderen Spur-1-Kunden hat Märklin bei den Neuheiten 2021 leider wenig zu bieten.

von Friedhelm Weidelich

Ende 2019 berichtete spur1info über ein Spur-1-Treffen in Hongkong. Nun gibt es Neuigkeiten.

von Friedhelm Weidelich

MBW bietet die 0310 nach einem Spur-Null-Modell nun auch für die Spur 1 an.

von Gastautor

Ältere Spur-1-Modelle hatten nicht immer so eine hohe Detaillierung wie heute. Das lässt sich ändern: Wie man einem 25 Jahre alten Modell von Fine Art Models etwas mehr Leben einhaucht, schildert Bernhard Lindlbauer.

von Friedhelm Weidelich

Der Elektrotriebwagen der Baureihe ET 85 von Wunder für die Spur 1 kommt noch. Der Beiwagen EB 85 zur Verstärkung des Zugs aus Triebwagen und Steuerwagen ist aber schon lieferbar.

von Friedhelm Weidelich

Die Steiner Modellwerke legen eine weitere Variante der Köf II auf.

von Friedhelm Weidelich

spur1info zeigt 59 Fotos der beiden Handmuster der preußischen T 3 in Ländernbahnausführung und als Bundesbahn-Lok, bei denen man vielleicht schwach werden könnte. Denn die dreiachsige Kult-Tenderlok ist einfach zu schön! Eine ausführliche Beschreibung schildert die Ausstattung des Modells für die Spur 1.

von Friedhelm Weidelich

Vögel und Katzen treiben sich überall herum, sind aber im Spur-1-Maßstab 1:32 kaum verfügbar. Klingenhöfer schließt nun diese Versorgungslücke. Auch andere Tiere für Dioramen und Anlagen sind im Programm.

von Friedhelm Weidelich

Ein etablierter Hersteller steigt in die Produktion von französischen Güterwagen ein.

von Friedhelm Weidelich

Einsteigen bitte! Hier kommen weitere 32 Fotos mit tiefen Einblicken in die außerordentlich gut gelungenen Spur-1-Personenwagen AB3yge und B3yge von Wunder.

von Friedhelm Weidelich

Von 1955 bis 1958 bauten drei Ausbesserungswerke der DB insgesamt 653 dreiachsige Umbauwagen mit Gepäck- und Dienstabteil. Wunder hat die Vorbilder minutiös nachgebildet. Die Spur-1-Modelle sind unübertrefflich. 42 Fotos im Großformat zeigen die Fülle an Details.

von Friedhelm Weidelich

Die dreiachsige Umbauwagen der Deutschen Bundesbahn waren paarweise gekuppelt. Will man die neuen Spur-1-Modelle der 3yge-Wagen von Wunder vorbildnah kuppeln, muss man ein wenig planen und passende Kupplungen beschaffen. Es gibt mehrere Lösungen, die hier vorgestellt und eingebaut werden.