2024

von

Manchmal geht es nicht ohne Bahnhöfe im Untergrund. Ein Modell für die Spur 1 bietet ganz neue Perspektiven.

von

Traktoren von Schuco werden für Sammler gemacht. Da sie im Spur-1-Maßstab 1:32 gebaut werden, findet sich immer wieder etwas für Modellbahner.

von

Die Spur-1-Projektliste wächst, doch es geht eher langsam voran mit den Lieferungen.

von

Proform arbeitet an neuen Spur-1-Modellen für Schmalspurgleise.

von

Die Internationalen Spur 0+1-Tage in Gießen waren sehr gut besucht. Ein paar Zahlen.

von

Hier noch ein paar Fotos der nun lackierten und beschrifteten Handmuster von Spur 1 Austria, die in Gießen ausgestellt waren.

von

Vor zwei Jahren war diese große französische Spur-Null-Anlage schon einmal in Gießen auf den Internationalen Spur 0+1-Tagen ausgestellt. Diesmal fielen ein paar neue Details auf.

von

Bereits zum zweiten Mal stellte Dirk Becker in Gießen seine Dampfmolkerei aus. Die kleine Feldbahnanlage in 1:32 ist sehenswert.

von

Auf den Internationalen Spur 0+1-Tagen in Gießen war eine Preziose in Halle 1 fast ein wenig versteckt: der RhB-Bahnhof (Davos) Wiesen, ein Fahrdiorama in 1:45 auf allerhöchsten Modellbau-Niveau. 36 Fotos im Großformat.

von

Herunterskalierte Modelle sind bekanntlich das tägliche Brot bei allen Modellbahnherstellern. Märklin macht es umgekehrt.

von

Das internationale Online-Magazin spur1info wird in diesen Tagen zwölf Jahre alt. Nun ist es Zeit für das erste Spur-1-Modell, das unter der neuen Marke spur1infoMAX angekündigt wird. Der ICE 2 entsteht in enger Zusammenarbeit mit dem Marktführer und setzt ganz selbstverständlich Maßstäbe.

von

Die überaus kreative Michasdorfer Kleinbahn in 1:32 dehnt ihre Geschäftsfelder immer weiter aus. Nun verkehrt sie auch bei einer Papierfabrik. 34 Fotos mit vielen sehenswerten Details.

von

Drei miteinander verbundene Spur-1-Anlagen aus den Niederlanden waren die Hauptattraktion in der Halle 1 bei den Internationalen Spur 0+1-Tagen in Gießen. Auch hier wurde Modellbau auf höchstem Niveau geboten. 36 Fotos im Großformat.

von

Auch wenn diese Anlagen schon einmal ausgestellt waren, bleiben sie sehenswert.

von

Frank Mäule und Alexander Lösch haben mit ihrem Spur-1-Diorama dem Restbetrieb in die sogenannte Filiale bei Remscheid ein Denkmal mit Wiedererkennungswert gesetzt. Modellbau auf sehr hohem Niveau, wie es bei den Internationalen Spur 0+1 Tagen in Gießen vorherrschte.

von

Spur 01 Modellbahnen aus Mülheim an der Ruhr überraschte mit Teilen von neuen Loks und Wagen für die Spuren 0 und 1.

von

Spur 1 Austria zeigte in Gießen den Henschel-Wegmann-Zug in zwei Versionen: Deutsche Reichsbahn Gesellschaft und Deutsche Bundesbahn.

von

Eine superfeine Oberleitung für die RhB-Lok von Dingler ist in Arbeit. Und etwas Kleines.

von

Direkt aus Asien kam der neue Kohlesäurewagen der Steiner Modellwerke. Bilder aus dem mobilen Fotostudio.

von

Gleich drei Handmuster hat AMJL mitgebracht. Die UIC-Wagen der SNCF sind sehr detailliert. 44 Fotos.

von

Messen sind gute Testfelder für Modell-Ideen. Wie steht es mit dem Breuer-Traktor?

von

Die Internationalen Spur 0+1-Tage in Gießen waren gut besucht und boten mehr als jede andere Messe der großen Spuren.

von

Die drei Handmuster der 151 von Märklin machten einen sehr guten Eindruck.

von

Die Donnerbüchsen sind unterwegs, haben es aber für Gießen nicht geschafft. Mit einem interessanten Modell wird das Interesse geprüft.

von

Erstmals zeigt Märklin ein Handmuster des Wismarer Schienenbusses. Erste Bilder.

von

Einige schnelle Aufnahmen des Serienmodells der A 3/5 700 aus dem Hotelzimmer. Die Detaillierung spricht für sich selbst.

von

In Gießen zeigt Pesolillo erste Teile eines Handmusters einer Schweizer Kultlok. spur1info-Leser finden hier schon vor Ort fotografierte Impressionen eines Supermodells, das nicht nur in der Schweiz Freude finden wird. Denn so ein Spur-1-Modell dieses Vorbilds wurde in Messingbauweise noch nie in zeitgemäßer Qualität produziert.

von

Die Steiner Modellwerke stellen bei den Internationalen Spur 0+1 Tagen in Gießen erstmals einen neuen Güterwagen als Handmuster vor.

von

Wer die Länderbahnen oder die Deutsche Reichsbahn im Spur-1-Maßstab nachbildet, findet gelegentlich passendes Zubehör – sogar mit Dampfantrieb. Einige Beispiele.

von

Die stärkere Ausführung der V 100 der Deutschen Bundesbahn, seit 1968 die Baureihe 212, in Bildern aus längst vergangener Zeit. Und eine, die wie neu aussieht.

von

Die Internationalen Spur 0 +1 Tage finden am 23. und 24. März 2024 in Gießen statt. Mit insgesamt 99 Ausstellern und 35 Anlagen ist die Messe auf bestem Weg, sich auch zum zentralen Event für die Spur 1 entwickeln. Eine Vorschau auf Messeneuheiten und Exponate.

von

Märklin hat neue Liefertermine veröffentlicht. Es gibt kaum Änderungen.

von

Die V 100 der Deutschen Bundesbahn, die späteren Baureihen 211 bis 213, waren nicht besonders beliebt, weil die die Dampflokomotiven ersetzte. Heute freut man sich über jedes Foto dieser Diesellok.

von

Noch einmal zog es mich bei Sonnenschein an die Güterumgehungsbahn. 71 Fotos mit ICE, Güterzügen und Leerfahrten von Loks.

von

Die Güterumgehungsbahn bei Hannover ist meist sehr belebt und immer ertragreich für Fotografen. Eine Bildergalerie mit neuen und alten Fahrzeugen.

von

Die Auslieferung der Güterzuglok der Baureihe 5415-17, ehemals die bayerische Gattung G 3/4, läuft. Kiss Modellbahnen hat wieder ein schönes Modell für die Spur 1 fertiggestellt. 60 Bilder im Großformat und eine Besprechung.

von

In einem Spur-1-Bahnbetriebswerk geht es meist eng zu. Die angerostete T3 musste weg. Eine kleine Bildgeschichte.

von

1970 hatte ich die Gelegenheit, die 1899 gebaute württembergische T 1005 beim Rangieren in einem süddeutschen Hüttenwerk zu erleben und zu fotografieren. Die Lok blieb im Technik-Museum in Berlin erhalten.

von

Güterwagen gehören neben Details von Gleisen zu den am wenigsten fotografierten Objekten der Eisenbahn. Ein paar, die zu Wunders Handmustern passen, fand ich im Archiv. Wagen in einem interessanten Umfeld, im Einsatz beim Gleisbau.

von

Die Fachsprache der Eisenbahn ist kompliziert und man lernt nie aus. Überlegungen zu einer besonderen Form der Schraubenkupplung.

von

Es gibt wieder eine neue Ankündigung für die Spur 1.

von

Bei den letzten beiden Handmustern der dritten Serie der bayerischen Güterwagen von Fine Models geht es um einen Hochbordwagen und einen gedeckten Wagen, beide mit Bremserhaus. 36 Fotos im Großformat.

von

Das Handmuster des bayrischen Krans von Fine Models in der Bundesbahn-Version ist wesentlich komplexer als die Länderbahn-Version.

von

Bayerische Länderbahnwagen sind ideal für die Spur 1, weil sie kurz sind und oft ungewöhnliche Formen haben. Nun hat Fine Models die Handmuster des Kranwagens und weiterer Modelle erhalten. Ich habe sie ausführlich fotografiert.

von

Die Eisenbahn fasziniert die meisten von uns wegen ihrer Technik. Vom Gleissystem bis zu den Funktechnologien für die Zugsicherung und Kommunikation zwischen Zugpersonal und Betriebszentralen und Stellwerken finden wir hier eine Ansammlung von meist miteinander verknüpften Technologien, die es in dieser Form nirgendwo sonst gab.

Hier geht es um Telefone der Deutschen Bundespost und der Deutschen Bundesbahn.

von

Die Steiner Modellwerke haben zwei Handmuster der Moha-Milchkesselwagen für die Spur 1 erhalten.

von

Detailliert gestaltete Reliefgebäude, Fahrzeuge und Figuren geben dem Schmalspur-Diorama einen Hintergrund, der manche kleine Entdeckung bereithält.

von

Der Spur-1-Markt scheint sich zu etwas beruhigen, das Verhalten der Kunden ändert sich. Die aktuelle Projektliste zeigt den Stand der Dinge.

von

Elf Varianten des Wismarer Schienenbusses hat Dingler im Spur-1-Maßstab 1:32 als Messingmodell produziert. Auf dem Fototisch stand die Ausführung der jungen Deutschen Bundesbahn. 33 Fotos mit allen Details.

von

Ab morgen findet in Nürnberg die Spielwarenmesse statt. Die Modellbahn ist nahezu verschwunden.

von

Auf einem langen Spur-1-Diorama kann man gut rangieren, besonders dann, wenn man Schmalspurgleise verlegt. 40 Fotos, die Ihre Fantasie anregen können.

von

Der Zufall brachte ein altes Manuskript zutage, das einen Vorschlag für ein H0-Diorama enthielt. Doch auf ein paar Metern Länge könnte man auch ein abwechslungsreiches Diorama für die Spur 1 entwickeln, das für alle Epochen brauchbar ist. Als Aufstellfläche für kurze Züge von 1912 bis heute ist Klusenstein bestens geeignet.

von

Gute Spur-1-Anlagen faszinieren. Doch entsprechende Berichte können nur entstehen, wenn die Anlagenbesitzer ihre Türen öffnen und die positiven Effekte professioneller Fotos zu schätzen wissen.

von

Im letzten Bericht über die großartige Spur-1-Anlage in U-Form geht es noch einmal um den Endbahnhof, sein Inneres und die Umgebung. 30 Fotos.

von

Ein Bahnhof mit drei Gleisen und einem komfortablen Ladegleis markiert den Endpunkt der fantastischen U-förmigen Anlage aus der frühen Epoche II. Hier ist viel los, doch nichts wirkt überladen und übertrieben. 40 inspirierende Fotos.

von

Bei einer naturnahen Vegetation auf der Spur-1-Anlage kann man mit dem Licht spielen – wie draußen in der Natur.

von

An der Kurve auf der großen U-förmigen Spur-1-Anlage kann man sich kaum sattsehen, denn die Hügellandschaft ist voller Aktion. Je länger man schaut, umso mehr Details werden sichtbar. Haben Sie den Auerhahn hinter dem Tender und den Jäger entdeckt? Auch im dunklen Wald offenbart sich perfekte Modellbaukunst. 40 Bilder im Großformat und eine Beschreibung.

von

Es dauert einige Zeit, bis ein Spur-1-Modell konzipiert und produktionsreif entwickelt ist. Nur selten hat man schon früh Zugang zu einem neuen Modell. Exklusive Bilder vom Big Boy, als er schon laufen konnte.

von

Auch der DB-Selbstentladewagen Ktmmv 69, den Wunder als Handmuster vorgestellt hat, prägte gemischte Güterzüge seit den 1960er Jahren bis heute. Ein paar Exemplare sollten den eigenen Wagenpark bereichern.

von

Märklin stellt heute die Neuheiten für 2024 vor. Die Spur 1 wartet mit einem schwergewichtigen Modell auf.

von

Wunder hat einige Selbstentladewagen angekündigt, die schon als Handmuster beeindrucken und ausgesprochen preiswert sind. Darunter ist auch ein Otmm 70 in der Ausführung der SNCB. 34 Fotos mit allen Details.

von

Am 11. Januar 2024 findet bei der IG-DU in Duisburg der erste Spur-1-Stammtisch statt.

von

Durch geschickte Trennung mehrerer Themen ist auf dem Mittelstück der Spur-1-Traumanlage ein Abschnitt entstanden, auf dem man ständig neue Details entdeckt. 28 Fotos im Großformat zeigen, wie trotz der geringen Tiefe ein 3D-Effekt entstand.

von

Ein gutes Neues Jahr! Damit es gut anfängt, zeigen wir den ersten Teil einer Spur-1-Traumanlage.

Ein Bahnhof mit sechs Gleisen und einer Feldbahn ist der Ausgangspunkt der großen U-förmigenAnlage, die wir mit 32 Bildern vorstellen. Auch ein kleines Betriebswerk gehört dazu.